Top 4 Beste Lesben / Tom Bars in Thailand

Zuletzt aktualisiert: 15. November 2016 | in Bangkok | Nachtleben | Pattaya | Thai Frauen

Pattaya Tomboys

Es ist ja kein Geheimnis, dass die Lesben Szene in Thailand blüht und bedeiht, und eines dieser Phänomene hier ist, dass man hauptsächlich Dee-Tom Pärchen sieht. Dee ist das thailändische Wort für die heiße Schnitte mit langen Haaren und Tom ihre Freundin, die fast wie ein Mann aussieht mit ihren kurzen Haaren und sie ist es auch, die den männlichen Part in der lesbischen Beziehung einnimmt (was auch heißt, dass sie für die meisten Rechnungen aufkommt).

Nun ist es aber so, dass nicht nur Frauen, sondern auch so einige Männer (und zwar sowohl Thais als auch Ausländer), so richtig auf diese Art von Tom Frauen stehen. Ich habe mehrere Freunde, die mich gefragt haben wo man ein paar Lesben Clubs finden kann um Toms zu treffen. Hier ist also eine Liste von einigen der besten Lesben / Tom Bars in Thailand.

Zeta Bar / E-Fun – Bangkok

Tom Bar in BangkokBeide dieser Bars befinden sich in RCA, Bangkok’s beliebtestem Ausgehviertel der einheimischen Thais im Ratchada Bezirk. Es ist nur eine kurze 20-minütige Taxifahrt von Sukhumvit entfernt und nicht nur befinden sich hier einige von BKK’s beliebtesten Nachtclubs (Route 66, Slim&Fix oder Mello Yello), sondern auch die erste Lesben-only Bar names Zeta, die ihre Türen im Jahr 2006 eröffnet hat. Kürzlich hat auch eine weitere extrem beliebte Lesben / Tom Bar names E-Fun direkt gegenüber eröffnet.

Leider herrscht hier eine strikte „keine Männer“ Regel und somit ist das Einzige was du tun könntest, einen Drink in einer der anderen Bars oder Restaurants in unmittelbarer Nähe haben und dein Glück versuchen, indem du die ankommenden oder abfahrenden Toms ansprichst. Beide Bars haben täglich von 21 Uhr bis in die frühen Morgenstunden geöffnet.

Oscar Karaoke & Pub – Pattaya

Tom Bar in Pattaya

Der beste und beliebteste Ort um Toms in Pattaya zu treffen, situiert in einer Seitenstraße der Soi Buakhao. Als ich zum ersten Mal in diesen Laden hineinging, kam eine der viele heißen (und schönen) Tomboys auf mich zu, kicherte und fragte mich: „Are you a Adam?“ So nennen sie hier in Thailand Männer, die auf Toms stehen. Bei diesem Laden handelt es sich hauptsächlich um eine Karaoke, aber sie haben auch einen großen Hauptraum, wo die Atmosphäre eher wie in einer Bar ist – oder „Pub“ wie die Thais gerne sagen.

Es kostet 520 Baht für eine Flasche Whiskey inklusive Mixer, 200 Baht pro Stunde damit eine der Toms dir Gesellschaft leisten (natürlich kannst du dich auch mit mehreren gleichzeitig vergnügen) und wenn alles glatt läuft, kannst du sie mit nach draußen (bzw. zu deinem Hotel) nehmen, wofür eine Bar Fine von 1.000 Baht fällig wird.

Oscar ist vor allem bei Thai Frauen und sogar Farang Frauen enorm beliebt, die bereit sind, zwischen 1.000 und 3.000 Baht für Sex mit einigen der heißesten Toms in Pattaya auszugeben. Aber selbstverständlich bist du hier auch als Deutscher Mann herzlich willkommen – stell dich nur darauf ein, dass du ein paar verwunderte Blicke bekommst sobald du die Bar betrittst.

Shela Tomboy’s Club – Pattaya

Shela Tom BarPattayas zweitbeste Tom Bar befindet sich direkt gegenüber vom Hollywood Club nahe der 3rd Road Pattaya. Bar Shela Tomboy Club ist eine der wenigen Lesben Bars die ich kenne, die keine strikte „No Men“ Politik betrieben. Du kannst also einfach hineingehen, ein Getränk bestellen und eine schöne Zeit mit einem der ca. 30 Toms verbringen.

Bar Shela hat jeden Tag von 21 Uhr bis 6 Uhr geöffnet und die geschäftigste Zeit ist gegen 2:30 Uhr, wenn zahlreiche Working Girls dorthin kommen nachdem sie Feierabend haben oder mit ihren Männern „fertig“ sind. Es gibt dort sogar Short Time Zimmer für 500 Baht, die die Bar Fine miteinschließen.

Falls du irgendwelche Lesben / Tom Clubs in anderen großen Städten wie Chiang Mai oder Phuket kennst, dann hinterlasse bitte einen Kommentar und ich werde sie in diese Liste mit aufnehmen.

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tips zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar