Girly Bars und Bar Girls in Patong, Phuket

Zuletzt aktualisiert: 15. Mai 2017 | in Nachtleben | Phuket | Südthailand | Thai Frauen

Wenn du gerade erst in Patong angekommen bist, in dein Hotel eingescheckt hast, dich geduscht und eine kurze Erholung von deiner Reise genommen hast, dann wirst du dich fragen: Was mach ich jetzt als erstes? Mit dem Sightseeing willst du bestimmt erst an deinem ersten vollen Tag auf der Insel anfangen, was also tun? Zwei der beliebtesten Tagesaktivitäten für alleinreisende Männer in Phuket sind an den Strand oder in die Bierbars zu gehen (oder Girly Bars, wie immer man sie nennen will).

Klar, es ist auch ziemlich verlockend, sich als allererstes eine Happy Ending Massage zu gönnen, aber spätestens eine Stunde später wirst du wieder in derselben Situation sein. Die Girly Bars sind die beliebtesten Orte, um für ein paar Stunden zu verweilen, kühles Bier zu trinken während der heißen Nachmittagsstunden (oder eigentlich zu allen Tageszeiten), das Straßenleben von deinem Platz zu beobachten, vielleicht ein bisschen TV zu schauen, vielleicht ein bisschen Billiard zu spielen, und dich höchstwahrscheinlich mit jungen und sexy Thai Mädchen zu vergnügen.

Phuket Bar Girls

In diesem Guide gebe ich dir die komplette Übersicht zu den besten Orten mit Girly Bars in Patong, wie es dort abläuft, wie viel alles kostet, ein Vergleich zu Bar Girls mit Go Go Girls und anderen Städten in Thailand. Wenn du schon weißt, wie es in den Bars abläuft, dann kannst du gleich zum nächsten Abschnitt springen. Ich will den Guide einfach so komplett wie möglich machen, damit du, falls es dein erstes Mal in Thailand ist, gleich weißt was dich in diesen Bars erwartet.

So läuft es ab

Wenn du noch nie in einer Girly Bar in Thailand warst, dann fühlt es sich womöglich ein wenig eigenartig an, wenn du die Straße entlanggehst und du plötzlich vor drei halbnackten Mädchen stehst, die versuchen, deine Aufmerksamkeit zu bekommen und dich in ihre Bar hineinzulocken. Keine Sorge, du kannst dich einfach hinsetzen, ein Bier bestellen und musst sonst gar nichts tun. Das ist, was viele Neulinge fälschlicherweise vermuten – sie glauben, dass sie den Ladies Getränke kaufen müssen. Musst du aber nicht, du kannst einfach da sitzen, dein Bier trinken und das Treiben beobachten.

Kurz nachdem du dein Getränk bestellt hast, wirst du ziemlich wahrscheinlich von einem der Mädchen begrüßt, und sie wird versuchen, ein bisschen Small Talk mit dir zu führen. „What your name? Where you from? You come Thailand for holiday? You first time? Where you been here?“, sind die Standardfragen, mit denen sie das Eis zu brechen versuchen. Wenn du sie magst, dann kannst du ihr einen Lady Drink kaufen (ich komme auf alle Preise später in diesem Guide zu sprechen), aber wenn nicht (oder du dich noch nicht entscheiden willst), dann musst du ihr natürlich keinen kaufen. Lächle einfach und sage ihr höflich, dass du erstmal nur schauen willst – „just looking first“.

Beliebte Aktivitäten in den Girly Bars abgesehen vom „Kommunizieren“ mit den Ladies sind Billiard spielen und Live Sport auf den TVs schauen. Vor allem das Billard spielen ist eine super Möglichkeit, um andere Urlauber und Expats zu treffen, du musst einfach nur deinen Namen auf das Whiteboard (bzw. die Tafel) schreiben. Der Gewinner darf weiterspielen und zahlt nichts, und der Verlierer zahlt 20 Baht für das Spiel. Und ja, du kannst natürlich auch eines der Mädchen für Sex in deinem Hotel mitnehmen. Dafür musst du dann ihre Bar Fine bezahlen (und auch einen oder zwei Lady Drinks zuvor) und mit ihr einen Preis für Short Time oder Long Time vereinbaren. Wie gesagt, die genauen Informationen zu den gängigen Preisen findest du unten.

Die 3 Besten Girly Bar Gegenden in Patong

Ich glaube, du bist nicht überrascht wenn ich dir sage, dass Patong nicht nur die größte Anzahl an Girly Bars in ganz Phuket hat, sondern auch du jüngsten und attraktivsten Ladies auf der ganzen Insel. Wenn du auf einem Sexurlaub bist, dann gibt es wirklich keinen Grund Patong zu verlassen, zumindest nicht im Hinblick auf die Frauen – hier hast du die größte und beste Auswahl.

Und obwohl du die Girly Bars in ganz Patong verteilt finden kannst, gibt es ein paar Haupt-Gegenden mit größeren Ansammlungen von Bars, die sich am besten für einen Besuch anbieten. Hier sind sie:

Bangla Road

Girly Bar in der Bangla RoadDie Bangla Road ist nicht nur das Zuhause der besten Go Go Bars in Phuket, sondern auch der größten, lautesten, belebtesten und spaßigsten Girly Bars der Insel. Man findet hier zwar zahlreiche Bierbars entlang der ganzen Partymeile, aber es gibt zwei große Hubs mit diesen Bars: Die Soi Seadragon (Bild), eine Seitenstraße der Bangla Road, und den Tiger Night Club, ein großes Gebäude mit zahlreichen Tiger-Statuen, einer Disco im Obergeschoss und ungefähr 30 (!) Girly Bars im Erdgeschoss mit noch beindruckenderen Girls. Dort habe ich auch das erste Bild des Guides gemacht (siehe oben). Wenn du nur soviel Zeit hast, um eine Gegend mit Girly Bars in Phuket zu besuchen, dann würde ich dir definitiv Tiger empfehlen. Es ist einfach ein großartiges Gefühl, dort zu sitzen und von dutzenden, wenn nicht gar hunderten von einigen der heißesten Bargirls in Patong umgeben zu sein.

  • Frauen Quantität: 10/10
  • Frauen Qualität: 8/10

Prachanukhro Road

Patong Girly BarWenn du einen Trip zum südlichen Ende der Beach Road unternimmst, findest du dort einen kleinen aber gemütlichen Girly Bar Komplex an der Straßenecke zur Prachanukhro Road. Es ist ein großes, halb offenes Gebäude mit ungefähr 8 verschiedenen Bars und zahlreichen sexy Phuket Frauen (nun ja, genau genommen sind sie keine Einheimischen, sondern kommen aus anderen Teilen des Landes, vor allem aus dem Isaan, Hat Yai und Surat Thani). Das Tolle an diesen zusammengeschlossenen Bars ist, dass du dich irgendwo hinsetzen kannst, und selbst wenn sich herausstellt, dass die Mädchen in deiner Bar nicht ganz so heiß sind wie erwartet, kannst du dich in den anderen Bars umsehen – und vielleicht siehst du sogar einen Prachtarsch direkt gegenüber.

  • Frauen Quantität: 6/10
  • Frauen Qualität: 7/10

Patong Bierbar Komplex

Phuket Girly BarsWahrscheinlich der angenehmste Ort, um ein kühles Singha zu genießen und dennoch von einigen heißen Bar Girls umgeben zu sein, ist der Patong Bierbar Komplex. Dieser Ort ist vielen Touristen vollkommen unbekannt, weil er sich ziemlich versteckt hinter der Second Road im südlichen Teil von Patong befindet. Wenn du die Straße entlanggehst, wirst du ihn nicht sehen, schau dir also meine Karte unten gut an, dort findest du den exakten Standort. Es gibt hier ungefähr 25 kleine und nette Open Air Bierbars, die wie Bambushütten aussehen und dir einen Eindruck von den früheren Tagen von Patongs Rotlicht-Entertainment vermitteln. Die Frauen sind hier nicht so attraktiv wie in den beiden anderen Gegenden auf dieser Liste, aber man kommt hier hauptsächlich wegen der tollen Atmosphäre her und den Unterhaltungen mit anderen Urlaubern und Expats.

  • Frauen Quantität: 7/10
  • Frauen Qualität: 6/10

Es gibt noch eine weitere, kleine Ansammlung von Girly Bars auf der Beach Road ungefähr 300 Meter nördlich von der Bangla Road. Diese Gegend ist jedoch vom „Aussterben“ bedroht – jedes Mal, wenn ich dort vorbeischaue, sind weniger Kunden (und Ladies) in den Bars. Wie auch immer, ich habe sie auf der Karte unten markiert, sodass du dir sie selbst anschauen kannst.

Übersichtskarte von Girly Bars in Patong

Preise für Getränke & Frauen in Phuket’s Girly Bars

Die Getränkepreise in Phuket’s Girly Bars sind ähnlich wie in den anderen Touristenzentren in Thailand. Eine kleine Flasche Bier kostet um die 100 Baht und Spirituosen (z.B. Gin Tonic oder Black Label Soda) kosten ungefähr 160-180 Baht. Was allerdings teurer als üblich ist, sind die Lady Drinks – es ist fast unmöglich, eine Bar in der Bangla Road zu finden, die weniger als 200 Baht verlangt.

In der beliebten Heroe’s Bar sind es 220 Baht für einen Lady Drink – hier ist ihre komplette Getränkekarte:

Phuket Girly Bar Preise

Ähnlich ist es bei den Bar Fines: Die meisten Bierbars in der Bangla Road verlangen 1.000 (!) Baht, nur damit du das Mädchen mitnehmen darfst. Und das beinhaltet natürlich noch nicht den Preis für Sex, dieser muss separat vereinbart werden.

Die gängigen Preise für Frauen in Patong:

  • Bar Fine: 500-1.000 Baht (ungefähr 500 Baht in den ruhigeren Gegenden, und ungefähr 1.000 Baht in der Bangla Road)
  • Short Time: 2.000 Baht
  • Long Time: 3.000-4.000 Baht

In anderen Orten in Thailand wären das ungefähr die Preise für die heißen Go Go Girls, aber so viel zahlt man hier für die Bar Girls. Wenn du dir ein Go Go Girl mietest, kannst du nochmal ca. 1.000 Baht für die Bar Fine und den Preis für Sex dazurechnen.

Bierbar Girls vs Go Go Girls in Phuket

Patong Bar GirlsDie Go Go Girls sind eigentlich die attraktivsten Sexarbeiterinnen in Thailand. Ich sage eigentlich, weil sich die Zeiten ein wenig geändert haben und viele der 9er und 10er Ladies mittlerweile einfach zu faul sind, den ganzen Abend auf der Bühne zu stehen. So sieht man immer mehr von den jungen und attraktiven Girls mit Go-Go-Ambitionen in den Bierbars und Massage Salons arbeiten – weil es einfach viel angenehmer ist, ein Brettspiel um Getränke mit den Kunden zu spielen, anstatt zu versuchen, sie mit ihren Tänzen anzumachen.

Andererseits sind die Preise für die Bar Girls nicht so hoch wie für die Go Go Girls. Es ist nahezu unmöglich, in eine der Go Go Bars in Patong zu gehen und dort ein super heißes Mädchen zu finden, die Short Time für weniger als 3.000 Baht macht. Wenn du aber die Ladies auf meinem rechten Bild fragen würdest – sie könnten ohne Probleme in einer Go Go Bar arbeiten und dort deutlich mehr Geld verdienen – sie würden dich höchstwahrscheinlich zu deinem Hotel für nicht mehr als 2.000 Baht begleiten. Klar, du musst dann auch noch ihre Barauslöse bezahlen, aber auch die ist in den Bierbars günstiger als in den Go Go Bars.

Ich bevorzuge die Bierbars, zumindest in Phuket. Ja, es macht Spaß ein kühles Fassbier für 80 Baht in den Go Go Bars zu genießen (Happy Hour) und die Girls auf der Bühne zu begutachten, aber ich sehe nicht ein, warum ich 50% mehr für diese Mädchen zahlen soll, wenn ich eine ähnliche Qualität gleich nebenan in den Bierbars bekommen kann.

Girly Bars in Phuket vs Bangkok, Pattaya & Chiang Mai

Wenn du noch nie in Thailand warst, dann wirst du die Girly Bars in Patong bestimmt lieben. Wenn du allerdings wie ich bist und bereits in den Bars in Bangkok, Pattaya und Chiang Mai warst, dann wirst du sie ständig damit vergleichen. Ich finde, die Atmosphäre in Patong ist generell ein bisschen aufdringlicher und geschäftiger als irgendwo anders in Thailand. Und es ist nicht günstig – sogar die Toilette im Tiger Night Club kostet 20 Baht, was ein Witz ist.

Klar, die Girls in Pattaya sind auch glücklich, wenn du ihnen Drinks spendierst, aber sie sind in ihrer Art und Weise etwas weicher und einfühlsamer, und meist sind sie auch besser gelaunt und unterhalten dich besser. Und die Getränke sind auch günstiger. Bangkok ist wohl der beste Ort, wenn du mit deinem Freund einfach ein Bier trinken, und vielleicht auch Billiard spielen willst. Die Frauen lassen dich in Ruhe, wenn du es ihnen sagst. Das liegt daran, dass hier viele Ausländer arbeiten und einfach einen Ort zum verweilen und entspannen wollen.

Chiang Mai ist okay, aber die Bars in der Loi Kroh Road kann man nicht wirklich mit den Big 3 von Thailand vergleichen: Weniger Bars, weniger Girls und sie sind im Schnitt nicht so attraktiv. Es macht aber trotzdem Spaß, sich dort aufzuhalten, vor allem im Chiang Mai Entertainment Complex, und es ist der einzige Ort, an dem man ein großes Bier für ungefähr 135 Baht bekommt.

Ich denke, der beste Ratschlag ist, dass du nicht zu sehr vergleichst – ja, es ist in Patong etwas teurer, aber du bist hier ja wahrscheinlich sowieso nur für ein paar Tage, und dann sollte es auch in Ordnung sein. Du wirst ohne Zweifel viel Spaß mit den Girls in der Bangla Road haben, solange du bereit bist ihnen die etwas überteuerten Lady Drinks auszugeben.

Video von Girly Bars in Patong

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tipps zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar