11 Dinge Die Ich An Meiner Thai Freundin Liebe

Zuletzt aktualisiert: 15. Mai 2016 | in Thai Frauen

Du kennst bestimmt das bekannte Sprichwort „Einmal Asiatin, immer Asiatin“ und ich kann dir von meiner eigenen Erfahrung sagen, dass das absolut stimmt. Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen: Sobald du einmal eine Thai Freundin hattest, und damit meine ich nicht nur ungezwungenes Dating sondern eine richtige Beziehung, dann wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Frauen aus anderen asiatischen Ländern als Partnerin nicht ganz so zufrieden sein. Denn du wirst dich immer daran erinnern, wie fürsorglich deine Thai Frau immer war und all die kleinen Dinge die sie für dich getan hat.

Nur als Beispiel: Vor ein paar Monaten war ich mal wieder in den Philippinen auf Urlaub und jeder der mich gut kennt weiß, dass ich absolut auf Filipina Frauen stehe und ich könnte mich sogar der Meinung anschließen dass sie, im Schnitt, attraktivere Körper als Thai Frauen haben (schönere Kurven und Hüften und größere natürliche Busen). Einer der Hauptgründe allerdings warum ich mir keine als eine feste Freundin nehmen würde (im Vergleich zu deutschen Frauen schon, aber im Vergleich zu thailändischen Frauen nicht) ist dass sie viel mehr unterhalten werden wollen. An einem Tag beispielsweise saß ich neben einem hübschen Mädchen aus Cebu, mit der ich mich damals verabredet hatte, etwas in Gedanken verloren über meinen Trip und was ich noch so alles machen könnte, und sie hat mich ständig gefragt „Are you ok?“ Ich weiß es scheint so belanglos, aber Thai Frauen haben einfach ein viel besseres Gespür dafür wann sie ruhig und ihren Mann einfach ein wenig für sich sein lassen sollen.

Ich sage nicht, dass ich ausschließlich positive Erfahrungen mit meinen Freundinnen in Thailand gemacht habe. Wenn du meinen Blog regelmäßig liest dann wirst du dich vielleicht an die Geschichte meiner wunderhübschen hellhäutigen Thai erinnern die wunderbar war um sie herumzuzeigen und anzusehen, je länger wir allerdings zusammen waren und versuchten eine richtige Beziehung aufzubauen (nun ja, von meiner Seite aus zumindest) stellte sich immer mehr heraus, dass sie eher von mir erwartete mich um sie zu kümmern – und zwar sowohl finanziell als auch „personell“. Kein Kochen. Kein Wäsche Waschen. Kein Kleider Bügeln.

Das sind allerdings auch wirklich die absoluten Ausnahmen wenn du es unbedingt mit einer außergewöhnlich hübschen Frau versuchen willst, die seit sie 13 war ständig von Männern angestarrt und angesprochen wird sobald sie ihr Haus verlässt und somit zwangsläufig diese „ich kann auswählen“ Einstellung entwickelt – in Thai lʉ̂ak dâai (เลือกได้). Natürlich ist das sehr ähnlich mit Thai Bar Frauen die meist ausgesprochen faul sind – in Thai kîi-gìat, ขี้เกียจ – weil sie es nicht wirklich gewohnt sind für ihr Geld zu „arbeiten“ und somit solltest du auch nicht davon ausgehen, dass sie sich sonderlich gut um dich kümmern werden.

NB: Wenn du sie bezahlst (für Sex) und sie sich nicht gerade viel Mühe geben, dann sagt man dazu bɔ̀-rí-gaan mâi dii, บริการ, Service nicht gut, und wenn sie gar ihre Versprechen nicht einhalten (z.B. sie sich weigert dir einen Blow Job zu geben obwohl sie es in der Bar versprochen hat oder dich im Bett die ganze Arbeit machen lässt ohne sich irgendwie anzustrengen) dann könntest du sie als kîi-goong, ขี้โกง, Betrügerin bzw. wortörtlich: Lausbub, bezeichnen. Nur eine kleine Thai Lektion hier am Rande.

Mit diesen beiden Arten von Frauen aus dem Weg kann man sagen, dass sich die verbleibenden 90% aller Frauen die du in Thailand triffst alle Mühe geben werden um dich Tag für Tag glücklich und zufrieden zu machen. Und zwar weil sie so viele Dinge für dich als ihren Freund machen, die dazu führen dass du dich früher oder später in sie verliebst:

1. Gespür für meine Gefühlslage

Einer der besten Gründe sich eine Thai Freundin zu nehmen ist, dass sie ein fantastisches Gespür dafür hat wie du dich momentan fühlst und reagiert darauf entsprechend. Sie erwartet nicht, dass es andersrum ist. Wenn sie das Gefühl hat, dass du beschäftigt bist, Ruhe zum Nachdenken brauchst oder einfach ein wenig für dich sein willst wird sie nicht anfangen mit „Hey, was ist denn los? Wir sollten doch über alles gemeinsam reden.“ Natürlich wird sie fragen ob alles in Ordnung ist, wenn du mehrere Stunden lang still bist und nichts von dir gibst, aber ich denke du verstehst was ich meine. Ähnlich wenn du glücklich bist, lächelst und über irgendetwas reden möchtest, dann nimmt sie die positive Energie und Stimmung sofort auf und wird schnell mit dir auf dem gleichen emotionalen Level sein.

2. Zeit und Freiheit für mich

Ich stürze mich regelmäßig allein ins Bangkoker Nachtleben oder treffe mich mit Freunden (mindestens einmal die Woche) und das ist für meine Freundin vollkommen in Ordnung. Jede einzelne meiner früheren deutschen Freundinnen hätte mich dabei als „egoistisch“ bezeichnet oder es mir gleichgetan und wäre ebenfalls mit ihren Freundinnen feiern gegangen. Anders bei meiner Thai Freundin, die einfach ein „gutes Mädchen“ ist (in Thai dèk dii, เด็กดี, wortwörtlich gutes Kind) und meist zu Hause bleibt und dort Hausarbeiten erledigt, mit Freundinnen chattet oder einen Film schaut. Sie macht nicht mal ein Fass auf, wenn ich nach Kambodscha für einen verlängerten 10-Tagestrip reise. Viel Glück dabei eine deutsche Frau zu finden, die das so ohne Weiteres hinnimmt.

3. Dankbarkeit – Keine Forderungen oder hohen Erwartungen

Eine weitere Sache die ich an meiner Thai Freundin so liebe ist, dass sie von mir nicht erwartet bestimmte Anforderungen zu erfüllen. Sie hat mich noch nie gefragt wohin wir für unseren nächsten Trip fahren, aber wenn ich sie mal irgendwo hinbringe, dann ist sie richtig glücklich und bringt ihre Dankbarkeit zum Ausdruck. Wie letzten Dezember als wir für ein langes Wochenende nach Koh Samui reisten und es das erste Mal war, dass sie in einem Flugzeug saß. Sie hätte sich auch nicht beschwert, wenn wir den Nachtzug und die Fähre genommen hätten (und wäre mir trotzdem dankbar für den Trip gewesen) aber somit fühle ich mich auch glücklich um solche Dinge für sie möglich zu machen. Und sie weiß das natürlich auch. Ähnlich wenn es darum geht schön essen zu gehen – sie bittet mich nie darum sie in ein schickes Restaurant auszuführen, aber jedes Mal wenn ich es tue freut sie sich und sagt mir wie romantisch es sei.

4. Zu Hause kochen

Als ich meinem ehemaligen Thai Lehrling aus England mitteilte, dass ich eine neue Freundin habe und alles richtig gut läuft, fragte er mich zu allererst: „Kann sie kochen?“ Zu dieser Zeit war ich mir darüber noch nicht so sicher, denn ich wohnte in einem kleine Studio ohne Küche. Er meinte daraufhin weise, dass eine der wichtigsten Eigenschaften einer Frau die Fähigkeit sei dich zu bekochen (sowie deine Kinder in der Zukunft). Der Sex sei nicht annähernd so wichtig. Okay, ich sage nicht, dass unser Sex schlecht ist (obwohl er in letzter Zeit etwas, naja, unregelmäßiger geworden ist) aber was ich dir definitiv versichern kann ist, dass seitdem wir zusammen in ein neueres und größeres 1-Schlafzimmer Apartment in Ratchada gezogen sind sie von Beginn an vernünftig kochen konnte und es wird jede Woche besser. Viele Thai Frauen sagen vielleicht, dass sie nicht kochen können, aber das liegt meist daran dass sie Angst haben dir schmeckt es nicht und keine hohen Erwartungen schüren wollen. Du wirst erstaunt sein was die durchschnittliche Thai Freundin für dich kochen kann wenn du sie einfach mal darum bittest etwas auszuprobieren, im Vergleich zu der durchschnittlichen deutschen Freundin heutzutage – und verlangt von dir anschließend nicht das Geschirr zu waschen. Was mich zum nächsten Punkt bringt.

Dinge Die Ich An Meiner Thai Freundin Liebe

5. Hausarbeiten erledigen

Gerade in diesem Moment, wo ich diese Zeilen schreibe, ist meine Thai Freundin draußen auf dem Balkon und wäscht ein wenig Kleidung für unseren morgigen Trip nach Deutschland. Handwäsche. Sie hat noch kein einziges Mal versucht, irgendwelche „Regeln“ aufzustellen wer bei uns im Haushalt für welche Pflichten zuständig ist. Sie macht einfach alles ohne sich zu beschweren. Habe ich deswegen ein schlechtes Gefühl oder Gewissen? Überhaupt nicht. Vielleicht hätte ich eins wenn ich den ganzen Tag nur zu Hause sitzen, Bier trinken, TV schauen und sie zum Arbeiten schicken würde. So wie es einige Thai Männer tun. Das ist aber ganz klar nicht der Fall: Ja, sie arbeitet Vollzeit aber ihr Lohn reicht gerade mal dazu aus, um ihre eigenen Rechnungen zu bezahlen. Gerade gestern erst habe ich ihr neue Adidas Schuhe bei Amazon Deutschland für 69 Euro bestellt. Wann immer wir zusammen in ein Restaurant, in eine Bar oder auf einen Trip gehen, zahle ich meist für uns beide. Das sind im Prinzip unsere „Regeln“ und ich bin sehr glücklich damit und dass sie mir immer den Rücken freihält, damit ich mich auf meine Arbeit und eigenen Angelegenheiten konzentrieren kann.

6. Sie mag Fußball

Eine Sache die du schnell bemerken wirst wenn du eine Thai Freundin hast ist, dass du sie für deine Leidenschaften begeistern kannst. Ich habe bei mir zu Hause in Bangkok deutsches Fernsehen und es ist im Grunde genommen ein Ritual für mich jedes Wochenende die Bayern-Spiele anzuschauen. Und sie schaut nicht nur jedes einzelne Spiel mit mir zusammen an sondern ist mittlerweile auch richtig enthusiastisch dabei, stellt mir Fragen wie sich beispielsweise die verschiedenen Wettbewerbe unterscheiden, ob der heutige Gegner (Darmstadt) dieser neue kleine Aufsteiger-Club ist (kennt sie aus den Highlights), wie viele Leute in das Stadion passen und macht sogar Kommentare wie dass Dortmund den Ball heute aber zu einfach verliert (sǐa bɔɔn ngâai, เสียบอลง่าย). Schau dich einfach in den Bars der einheimischen Thais um und du wirst viele Freundinnen der Thai Männer ähnlich enthusiastisch über die schönste Nebensache der Welt ihrer Partner erleben (sie begeistern sich allerdings meist eher für die englische Premier League) und tragen sogar Fußballtrikots.

7. Kleider tragen

Ich bin mir nicht so sicher was mit unseren deutschen Frauen los ist und warum sie heutzutage nicht annähernd so häufig Kleider tragen wie noch vor 50 Jahren (nein, ich bin keine 70 Jahre alt). Es hat wohl etwas mit der Emanzipation der Frauen zu tun und dass sie sich in Hosen selbstbewusster fühlen gleiche Rechte zu fordern und zwar nicht nur von ihren Freunden sondern überall. Sie erscheinen wohl nicht so stark und schlagkräftig wenn sie süße Kleider tragen. Aber stellt euch vor, genau das ist was wir Männer so sehr lieben und Thai Frauen schauen einfach so viel femininer aus in ihren Kleidern im Vergleich zu deutschen Frauen.

8. Aufgeschlossenheit

Eine Bemerkung, die du von deiner Thai Freundin öfter hören wirst, ist „up to you“ – in Thai lɛ́ɛo-dɛ̀ɛ (แล้วแต่). Und entgegen vieler Meinungen ist das nicht ein höflicher Weg zu sagen „ist mir egal, mach doch was du willst“ sondern viel eher eine weitere wunderbare Charaktereigenschaft von Thai Freundinnen aufmerksam und rücksichtsvoll zu sein (greeng-jai, เกรงใจ) und ihre Männer das Restaurant, das Hotelzimmer, den neuen Fernseher oder die nächste Reisedestination auszuwählen. Klar, sie sagen dir auch mal was sie gerne mögen, aber wenn sie das Gefühl haben, dass du etwas unbedingt haben oder tun möchtest, dann kommen sie dir nicht mit so was wie „Wie kommst du denn darauf?“, „Das geht überhaupt nicht!“ oder gar „Spinnst du?“

9. Keine Eile

Meine Freundin hat mir noch nie vorgeworfen, etwas zu langsam zu machen oder ihre Geduld verloren, wenn etwas länger dauerte als angenommen. Und das fühlt sich fantastisch an. Die einzige Situation, wo sie mir sagt dass ich mich beeilen soll ist wenn ich Freitags nach der Arbeit ausgehe, dann sagt sie mir meistens „rîip glàp ná kâ“ (รีบกลับนะค่ะ) – komm schnell wieder zurück. Das ist aber eher ein süßer Weg mir zu sagen, dass sie sich um mich sorgt (hùang, ห่วง) und im Apartment bleibt und auf mich wartet. Sie würde nie von mir verlangen, zu einer bestimmten Uhrzeit zurück zu sein.

10. Sich um Kinder kümmern

Ich habe sie schon oft Kinder anlächeln und mit ihnen spielen gesehen, aber zum ersten Mal wurde mir klar wie gut sich meine Thai Freundin um Babies und Kinder kümmern kann als meine Schwester und ihr Mann nach Thailand für ihre Flitterwochen im Januar kamen (Bangkok und Khao Lak). Sie hatten ihre 1 Jahre und 5 Monate junge Tochter dabei und vom ersten Moment als sie sie in den Arm nahm, mit ihr sprach und spielte und sie schnell zum Lachen brachte wusste ich, dass ich soeben eine weitere tolle Eigenschaft von ihr entdeckt hatte, die ich so sehr liebe.

11. Bekommt was sie will ohne Forderungen zu stellen

Nun, die ersten zehn Punkte waren ziemlich bezogen auf Dinge, die sie für mich als ihren Freund macht. Aber es ist nicht so, dass sie ihr ganzes Leben und ihre ganze Freizeit für mich opfert. Natürlich bekommt sie mehr oder weniger genau das was sie möchte: Ein schönes Apartment zum Wohnen. Regelmäßige Trips. Ein Dinner in einem schönen Restaurant mindestens einmal die Woche. Und am wichtigsten: Meine Liebe und Dankbarkeit. Stelle einfach sicher, dass deine Finanzen in Ordnung sind, finde eine gute thailändische Freundin und du wirst so viel von ihr zurückbekommen es ist einfach fantastisch.

Wie du siehst habe ich hier noch nicht einmal äußere Werte und das Aussehen meiner Thai Freundin genannt und das liegt daran, dass ich das in meinem Beitrag zu Warum Thai Frauen besser sind als Deutsche Frauen genauer beschreibe.

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tipps zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

2 Kommentare

  • Wolfgang says:

    …… leider kann man den Punkt 7 schon seit ein paar Jahren nicht mehr so bestätigen. Die lange Hose als Alltagskleidung für Thai-Frauen in Europa und die (für mich absolut grauenhaften) Shorts als Alltags- und sogar als „working dress“ für Barladys hat sich doch schon absolut durchgesetzt.
    In Bangkok eine Lady mit Kleid zu sehen ist schon fast (gefühlt) ein Glücksfall.
    Und in den Beerbars ist es ähnlich.
    Aber der Rest stimmt schon – und gilt gleichermaßen für die meisten Staaten Südamerikas und auch Zentral- und Ostafrika sind nicht viel anders. Nur dass schwarze Frauen sehr emotional werden können und dann leidet die Einrichtung, das Auto oder sonst etwas.

    Bangkoks Spitäler haben dafür weltweit das größte Wissen und die Erfahrung, abgeschnittene Penisse wieder anzunähen. Pass gut auf, wenn Du eine feste Frau/Freundin hast, es soll schon geschehen sein, dass sie die Aktion bereuen und Dich ins Spital bringen – aber erst hinterher, wenn Er den Schmerz (im Schlaf) gespürt hat, nachdem er „Butterfly“ war.

  • hausbauer says:

    ….man man man redcat endlich mal einer der mir aus der seele spricht.habe seit 8 jahren eine thaifreundin und seit 2013 ist sie bei mir in deutschland seit 2015 verheiratet und gestern kam unsere süße alice zur welt 🙂 ja es stimmt alles was du schreibst und was ich hinzufügen muss dass ich mich mit ihr in 8 jahren gefüllt vielleicht 5 mal gestritten habe und es ging eigentlich um nichts super wichtiges……

    ich weiß nicht wieso ich noch nie vorher über deine seite/blog gestolpert bin da ich mich sehr für thailand und alles rundherum interessiere seit jahren….würde gerne mit dir in kontakt kommen fliege in einer woche nach thailand für 2 monate zu schwiegereltern relax undso….also wenn du magst meld dich. lg jung


Schreibe einen Kommentar