5 Orte um Frauen für Sex in Bangkok zu treffen

Zuletzt aktualisiert: 21. August 2017 | in Bangkok | Thai Frauen

Wenn du hierher nach Bangkok kommst, dann stellst du dir das Ende eines perfekten Tages bestimmt in etwa so vor:

Sex mit Bangkok Frau

Du weißt ja wahrscheinlich, dass ich selber in Bangkok lebe, und ich habe es in all den Jahren überhaupt nicht bereut: Thailands Hauptstadt hat nicht nur die größte Auswahl an Wohnungen (oder Hotels in deinem Fall), sondern auch das vielseitigste Essen (sowohl Thai Food als auch westliche Restaurants), ein Shopping-Paradies mit unzähligen schönen Malls, viele Touristenattraktionen, die dich mindestens eine Woche lang beschäftigen, und den perfekten Ausgangspunkt für Reisen in der Region.

Aber natürlich sind das nicht die Hauptgründe, warum wir alle Bangkok so sehr lieben. Man findet all die erwähnten Vorzüge auch in anderen Städten, wie Kuala Lumpur. Oder Sydney. Oder Berlin.

Das Beste an Bangkok ist, dass es der perfekte Ort ist, um attraktive Frauen für Sex zu treffen. Ich kenne keine andere Stadt, in der man eine größere Auswahl an sowohl Sexarbeiterinnen als auch „normalen“ Ladies im Alltagsleben findet.

Wenn du schon ein paar meiner anderen Artikel auf dieser Seite gelesen hast, dann war der über die Arten von Prostituierten bestimmt einer von ihnen – und alle dieser 15 (!) verschiedenen Arten findet man hier in Bangkok, und zwar unzählige davon – von günstigen Straßenprostituierten an der Ecke der Soi 5 für 1.000 Baht, den Massage Ladies in der Soi 23 für 2.000 Baht, bis hin zu richtigen Thai Models in den Gentlemen Clubs in Wang Thonglang, wo man eine Jahres-Mitgliedsgebühr von 20.000 Baht oder mehr bezahlen muss, nur um hereingelassen zu werden.

Und andererseits hat man Millionen von normalen Thai Frauen in Bangkok, seien es Studentinnen, Baristas in den Cafes, Kassiererinnen in den Supermärkten, Bedienungen in den Restaurants, Office Ladies und so weiter, mit denen man sich amüsieren kann. Klar, die meisten von ihnen sind schüchtern um eine Unterhaltung mit dir in der Öffentlichkeit zu beginnen, weil sie befürchten, dass ihr Englisch zu schlecht ist, aber wenn du ein paar meiner effektiven Thai Anmachsprüche kennst, dann solltest du einige richtig gute „Ice-Breaker“ haben. Oder du benutzt einfach die Dating Seite (siehe nächster Abschnitt), wo du keine Sprach- und Schüchternheits-Barriere hast.

Es ist keine leichte Auswahl, aber hier sind meine persönlichen 5 besten Orte und Wege, um Thai Frauen für Sex in der Hauptstadt zu treffen:

Bangkok Frau auf Dating Seite1. Online Dating Seite

Wenn du Frauen in Bangkok treffen willst, die nicht in erster Linie an deinem Geld interessiert sind, dann kannst du es machen wie die meisten Expats (mich eingeschlossen) und auch immer mehr Touristen, und Thai Cupid benutzen.

Das ist die größte und beliebteste Dating Seite in Thailand mit mehr als 1,5 Millionen Mitglieder – das heißt, du wirst zu jeder Tageszeit einige tausend Mädels finden, die sich mit dir unterhalten würden. Und man braucht wohl nicht zu erwähnen, dass die meisten Mitglieder aus Bangkok sind.

Das Tolle an Thai Cupid ist, dass du dort alle verschiedenen Arten von Frauen findest – junge und süße Studentinnen, die ihren ersten Farang Boyfriend wollen, „ungezogene“ Robinson Girls, die nach einem Gik suchen, anspruchsvolle Office Ladies, die nach einer ernsthaften Beziehung suchen, und natürlich auch einige Freelancer, die sofort zu deinem Hotelzimmer für „Short Time“ kommen würden, wenn du damit einverstanden bist, ihnen danach einen Tausender in die Hand zu drücken.

2. Bierbars

Bangkok SexarbeiterinDie Bierbars sind der beliebteste Verweilort unter Ausländern in Bangkok. Und es ist auch nicht schwierig zu sagen, warum:

Es macht einfach Spaß, ein paar kühle Bierchen zu genießen, vielleicht Live Sport im TV schauen, vielleicht mit ein paar anderen Urlaubern quatschen, vielleicht Pool Billard spielen, oder vielleicht auch nur deine Mails auf dem Telefon checken – und dabei immer von mehreren reizenden und halbnackigen Thai Frauen umgeben sein.

Und das Tolle an den Bierbars ist, dass du dich zu absolut nichts verpflichten musst: Wenn du in einen Massage Salon gehst, dann musst du für eine Massage bezahlen, um zu genießen. Wenn du dich nach Straßenprostituierten umschaust, dann musst du bezahlen, um zu genießen.

In den Bierbars kannst du einfach nur dasitzen und genießen, und bekommst dabei kostenlos „Nahrung für deine Augen“, wie die Thais gerne sagen (ahǎan dtaa / อาหารตา).

Und wenn dir eines der Mädels gefällt, dann kannst du ihr einen Lady Drink kaufen (ungefähr 150 Baht) und dich mit ihr unterhalten – wiederum ohne dich zu irgendwas zu verpflichten. Und dann, wenn du das Gefühl hast, dass du gerne Sex mit ihr hättest, dann kannst du ihre Bar Fine bezahlen (500-800 Baht) und sie mit zu deinem Hotel für Short Time (1.000-1.500 Baht) oder Long Time (1.500-2.500 Baht) nehmen.

Die 3 besten Gegenden mit der höchsten Ansammlung an Bierbars in Bangkok sind die Sukhumvit Soi 4, Soi 7 und Soi 22.

3. Go Go Bars

Frauen für Sex in BangkokDer nächste Ort, um Frauen für Sex in Bangkok zu treffen, sind die Go Go Bars in der Soi Cowboy, Nana Plaza und Patpong.

Meiner Meinung nach sind sie allerdings ein bisschen überbewertet, zumindest größtenteils. Ja, es stimmt, man findet auf den Tanzbühnen der Stadt einige der schönsten und attraktivsten Frauen, aber leider haben die Preise in vielen Läden mittlerweile unverhältnismäßige Höhen erreicht.

Ich persönlich sehe es einfach nicht ein, für mehrere kleine Bierchen jeweils 180 Baht zu bezahlen, Lady Drinks für 200 Baht (die nicht mal richtige Gläser sind, sondern entweder Tequila Shots oder winzige Gläschen mit wenig Cola und viel Eis, die sie in weniger als 2 Minuten leergetrunken haben), Bar Fines von 1.000 Baht oder mehr und Sexpreise von 3.000 Baht für Short Time.

Wenn man das alles zusammenrechnet, kommt man auf fast 5.000 Baht. Für dieses Geld würde ich eher zur Poseidon Soapy Massage in Huai Kwang gehen, und mir ein richtig heißes und hellhäutiges Model nehmen (manche von ihnen sind wirklich Models!), oder fünf Freelancers von Thai Cupid zu meinem Zimmer für schnellen Sex einladen.

4. Massagen

Happy Ending Massage Bangkok

Wenn es dir nichts ausmacht für Sex zu bezahlen, es aber dein erstes Mal in Bangkok ist, und du noch keine Erfahrungen in der Rotlicht-Szene hast, dann wären die Massage Salons ein hervorragender Ort um anzufangen.

Warum? Naja, es ist halt einfach „ja“ zu einer Öl-Massage für 400 Baht zu sagen, die dir eine junge und vollbusige Frau anbietet, während sie dich vor ihrem Salon in der Sukhumvit Soi 23 (Bild) anlächelt, und einfach mal zu schauen, was so passiert.

Meistens wird dich dein Girl dann nach ungefähr 45 Minuten (nachdem du dich auf den Rücken gedreht hast und sie deine Oberschenkel massiert) fragen, ob du gerne ein Happy Ending möchtest – das wäre entweder ein Hand Job (ca. 500 Baht), Blow Job (ca. 800 Baht) oder Sex (ungefähr 1.000-2.000 Baht). Natürlich gibt es da keine Festpreise, es ist alles verhandelbar und wenn du das Gefühl hast, dass deine Frau unfreundlich oder zu geschäftsorientiert ist – dann musst du auch nichts davon machen (du brauchst ihr dann nicht mal ein Trinkgeld geben). Das ist der Grund, warum die Massagen in BKK so beliebt sind.

Es gibt natürlich hunderte von diesen „Special“ Massage Salons in ganz Bangkok verteilt, und du findest die Gegenden mit der höchsten Ansammlung dieser Läden auf der Karte am Ende des Guides, oder auf dieser Seite:

5. Straßenprostituierte

Bangkok Prostituierte

Du würdest wahrscheinlich nicht im Traum daran denken, in Städten wie Hamburg oder Amsterdam eine von diesen beängstigenden Frauen auf der Straße mitzunehmen, aber hier in Bangkok ist es ein bisschen anders:

Es scheint so, als dass die Konkurrenz in all den Bars, Clubs, Massagen und Escort Agenturen so groß ist, dass sich viele Frauen dazu entschließen, auf eigene Faust ihre Liebesdienste anzubieten, und zwar direkt auf der Straße – obwohl viele von ihnen attraktiver sind als das durchschnittliche Bierbar-Girl.

Die Hauptgegenden mit den meisten Straßenprostituierten in Bangkok sind die Sukhumvit Soi 4 (direkt vor dem Nana Hotel) und die Sukhumvit Road (steige einfach in der Nana BTS Station aus und gehe in Richtung Asoke BTS Station auf der linken Straßenseite, dort wirst du dutzende Working Girls finden, manche von ihnen Freelancer auf dem Weg in die Clubs, während andere einfach nur herumstehen und auf ihren nächsten Kunden warten – vor allem in der Gegend um das Sofitel herum, oder vor dem McDonald’s an der Straßenecke der Soi 5).

  • Der gängige Preis für Sex mit einer Straßenprostituierten in Bangkok ist 1.000-1.500 Baht (verhandelbar).

Karte von Orten mit Frauen in Bangkok

Ich habe die Bierbar-Gegenden mit der „Bier Stecknadel“, die Go Go Bar Gegenden mit der „Getränke Stecknadel“, die Massage Hot Spots mit den „gelben und pinkfarbenen Stecknadeln“ und die Straßenprostituierten Hot Spots mit der „roten Stecknadel“ markiert.

Wie ich schon erwähnt habe, mit so vielen Möglichkeiten um in Bangkok Sex zu haben, ist es nicht gerade einfach, eine solche Liste zu erstellen, aber ich denke, dass diese fünf Orte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und/oder Entertainment bieten, und das ist mehr als genug, um dich für die komplette Dauer deines Aufenthalts zu beschäftigen.

Wie dem auch sei, falls du mehr als eine Woche in Bangkok hast, oder es dein zweites oder drittes Mal in der Stadt ist und du mal etwas Neues probieren willst, dann werden dir bestimmt auch die Blow Job Bars, Nachtclubs oder Escort Agenturen gefallen. Aber wenn der bezahlte Sex nicht wirklich dein Ding ist, dann fährst du wahrscheinlich mit der Dating Seite am besten – egal, ob du hier nur für 3 Nächte oder 2 Wochen bist.

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tipps zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar