Koh Chang Highlights: Strände & Attraktionen

Zuletzt aktualisiert: 9. August 2017 | in Inseln | Koh Chang | Reisen | Trat | Zentralthailand

Koh ChangKoh Chang ist Thailands zweitgrößte Insel (nach Phuket). Wie oft wurde mir schon von Backpackers berichtet, wie überentwickelt es mittlerweile sei, und dass es viel von seinem Charme und seiner entspannten Atmosphäre vor 5 oder 10 Jahren verloren hätte. Sie beschwerten sich, dass vor allem der White Sand Beach, der entwickeltste Strand der Insel, schrecklich sei und sie dort nicht mehr zurückfahren würden, weil es einfach zu kommerziell geworden sei. „Es gibt hier jetzt sogar einen Tesco“, beschwerte sich ein Deutscher Backpacker Mitte 30 bei mir.

Eine Sache, die ich auf meinen vielen Reisen gelernt habe, ist dass sich die Orte immer als anders herausstellen, wie andere Leute sie beschreiben. Und nachdem ich letzten Monat endlich einige Zeit auf Koh Chang und der gesamten Trat-Provinz verbringen konnte, lass mich dir versichern:

Koh Chang ist nach wie vor eine der besten Inseln Thailands.

Und ich sage das, nachdem ich mittlerweile schon auf 12 Inseln in Thailand war. Verglichen mit Phuket oder Samui, die mittlerweile wirklich ziemlich entwickelt und touristenorientiert sind (zumindest in vieler Hinsicht, aber bei weitem noch nicht überall), bietet Koh Chang eine perfekte Mischung aus Ruhe, ja fast schon Langeweile, und richtig spaßigen Tagesaktivitäten, erotischem Nachtleben, internationalen Supermärkten und ja, sogar einen Tesco Lotus.

In diesem Beitrag präsentiere ich dir die Highlights eines jeden Trips nach Koh Chang (was übrigens auf Deutsch „Elefanteninsel“ heißt, aufgrund seiner Elefanten-Form wenn man es sich auf der Karte anschaut), wenn du irgendwelche Fragen oder Anmerkungen hast, dann kannst du wie immer am Ende des Artikels einen Kommentar schreiben.

Beachte, dass 90% aller Leute an der Westküste von Koh Chang wohnen, weil all die schönen Strände dort sind. An der Ostküste ist nicht viel von Interesse, nur ein paar kleine Dörfer, wenige Luxus-Resorts, ein paar Strände (der Rest sind Felsen und Buchten), das Koh Chang Denkmal sowie ein Fischerdorf. Deswegen befinden sich auch die meisten Hotels in Koh Chang an der Westküste.

Beste Strände auf Koh Chang

Koh Chang Lonely Beach

Es gibt viele schöne Strände an Koh Changs Westküste, und je nachdem was du bevorzugst, wirst du alles finden, was du dir so vorstellen kannst: entwickelte Strände mit allen Angeboten wie Strandstühle, Strandbars und Restaurants, oder einen 7-Eleven zwei Minuten zu Fuß von deinem Hotel, bis hin zu ruhigen und abgeschiedenen Strips von weißem Sand.

Die Strände hier sind typisch für ihr ruhiges, seichtes und kristallklares Wasser, und wenn du ins Wasser zum Schwimmen gehst, siehst du direkt hinter dem Strand die Berge dramatisch in die Höhe ragen, gesäumt mit tropischem Regenwald. Mit 743 Meter, ist der Khao Salak Phet der höchste Berg auf Koh Chang.

Einige von Koh Changs besten Stränden sind der entwickelte und angesagte White Sand Beach (Hat Sai Khao), das Backpacker Mekka am Lonely Beach (Bild) und der Hat Kai Bae, die bevorzugte Wahl unter Familien und Pärchen mittleren Alters, die nach einem guten Mix aus modernen Anlagen und Urlaub abseits des Massentourismus suchen.

Mit dem Mietroller die Insel erkunden

Koh Chang mit Motorbike

Um ehrlich zu sein, die Küstenstraßen auf Koh Chang sind nicht ganz so malerisch wie die auf Phuket, und die meiste Zeit fährt man durch Dörfer und Regenwälder, die Ausblicke auf das Meer sind eher rar. Aber es macht trotzdem großen Spaß, und die Straßen sind auch viel ruhiger und entspannter.

Achte aber darauf, dass es sehr viele Hügel gibt, vor allem an der Westküste, und einige davon sind extrem steil. Also immer vorsichtig fahren und auch einen Helm tragen – falls nicht, und du gerätst in einen Police-Checkpoint, dann sind 200 Baht Strafe fällig. Ich spreche aus eigener Erfahrung, und habe nicht nur für mich selbst bezahlt.

Die meisten Hotels, Gästehäuser und Travel Agents bieten Motorbike-Verleihe an. Der gängige Preis liegt zwischen 200 und 300 Baht pro Tag.

Koh Chang Aussichtspunkte

Koh Chang Aussichtspunkt

Es gibt ein paar richtig schöne Aussichtspunkte, die entlang der Küstenstraßen von Koh Chang verteilt sind. Es macht eigentlich wenig Sinn zu sagen, wo sie sich alle genau befinden, weil es so viele gibt und du sie am besten selbst auf deinem eigenen Fahrzeug erkundest. Auf dem Bild siehst du ein kleines Insel-Archipel nur wenige hundert Meter vor der Küste nahe Hat Kai Bae.

Koh Chang Tempel

Koh Chang Tempel

Es gibt einige richtig beindruckende Tempelkomplexe in Koh Chang, und für mich ist der schönste von ihnen gleichzeitig der neueste: Wat Salak Petch, fertiggestellt im Jahr 2013. Er befindet sich am ruhigen südöstlichen Teil der Insel, und ich habe ihn entdeckt, als ich mit dem Motorbike zum Koh Chang Denkmal am südöstlichen Ende von Koh Chang gefahren bin. Dort steht auch eine Info-Tafel mit dem Hinweis, dass die Baukosten für diesen Tempel ca. 40 Millionen Baht betrugen.

Eintritt für Ausländer zum Betreten des Tempels: 50 Baht.

Nachtleben auf Koh Chang

Koh Chang Nachtleben

Wenn du noch nie auf Koh Chang warst, dann hast du wahrscheinlich eine komplett falsche Vorstellung vom Nachtleben hier. Tagsüber ist es ja auf der Insel recht ruhig und entspannt, aber nach Sonnenuntergang wird es richtig interessant, denn die Strände an der Westküste sind gepackt voll mit Bars, Bars und Bars. Es sind hauptsächlich Bierbars und es gibt nur einen einzigen Indoor-Nachtclub namens „One Night Club“ am White Sand Beach. Außerdem findet man zahlreiche nette Strandrestaurants, die sich nach Sonnenuntergang in Trink- und Partyorte verwandeln.

Der White Sand Beach hat mit Abstand die höchste Ansammlung an Nachtleben-Spots und vor allem Girly Bars auf Koh Chang. Der Hat Kai Bae liegt an zweiter Stelle, dort haben sie sogar einen kleinen Strip namens „Walking Street“ aufgemacht (in Anlehnung an die berüchtigte Soi in Pattaya). Der Lonely Beach ist das Khaosan von Koh Chang, also das Backpacker-Mekka mit mehreren coolen Bars, die viele lokale Thai Frauen mit normalen Tagesjobs anziehen, die auf Abenteuer mit Farang-Touristen aus sind.

Noch mehr Attraktionen auf Koh Chang

Wenn du mehr als nur drei oder vier Tage auf Koh Chang verbringst und mal nach einer Abwechslung vom Beach oder Bar Hopping suchst, dann gibt es so einige tolle Outdoor-Aktivitäten, wie der Besuch des bekanntesten Fischerdorfs der Insel, Bang Bao, am südwestlichen Zipfel der Insel (und die Meeresfrüchte dort genießen), Kayak-Touren, Jungle-Trekking, Dolphin-Swimming, Segeln oder Trips zu den Nachbarinseln wie Koh Mak und Koh Kood. All diese Aktivitäten können bei den unzähligen Travel Agents auf Koh Chang gebucht werden, meistens beinhalten sie auch einen Hotel Pick Up, sodass du dir keine Gedanken zum Transport machen musst.

Videos von Koh Chang Highlights

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tipps zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar