My Ladyboy Date Erfahrungsbericht

Zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2016 | in Ladyboys

MyLadyboyDate.com TestberichtEs ist gar nicht so einfach, sich in Thailand mit Ladyboys zu verabreden, die nicht nur auf Geld aus sind. Und viele der Dating Seiten zielen auf unethische Prostitution ab und sind so aufgebaut, dass man Geld für Cam Shows bezahlt. Glücklicherweise hat mir letztes Jahr ein Freund, der schon lange in Thailand wohnt, MyLadyboyDate.com empfohlen – und meine Erfahrungen damit waren authentisch und aufregend zugleich.

Nachdem man sich dort anmeldet, erhält man eine Begrüßungs-Email und merkt sofort, dass es die Betreiber der Webseite ernst nehmen, ihre Nutzer mit Single Ladyboys in Kontakt zu bringen, die nach einem Date suchen. Ich habe schon so viel Zeit mit schlechten Shemale und Transsexuellen Dating Seiten verschwendet mit meist unangenehmen Ergebnissen, und so will ich heute meine Erfahrungen bei MyLadyboyDate mit all denen teilen, die nach einem richtigen und aufregenden Date mit attraktiven Thai Ladyboys suchen:

MyLadyboyDate.com

Ich bin also ein „Farang“ in meinen 30ern und auf der Suche nach einem Date mit einem Ladyboy ohne die typischen Spielchen. Zu allererst ladete ich ein Bild von mir hoch und beantwortete so viele Fragen in meinem Profil wie möglich. Anschließend führte ich ein Upgrade zur Premium-Mitgliedschaft durch, um mit den Ladyboys auf dieser Seite in Kontakt treten zu können und ihnen Nachrichten zu senden und empfangen.

So läuft es ab

Ich würde empfehlen, das eigene Profil gut auszufüllen bevor du auf die verführerischen Profilseiten der anderen Mitglieder schaust. Wenn du deine Seite nur flüchtig und halbherzig erstellst, erhältst du zwar eine größere Anzahl von Nachrichten – die meisten von ihnen sind dann aber Standardtexte von Benutzern, mit denen du nicht wirklich etwas zu tun haben willst.

Ich habe mir also die Zeit genommen, mein Profil mit den wichtigsten Details über meine Person, Erscheinung, Ethnizität, Trinkgewohnheiten usw. zu vervollständigen und schrieb anschließend eine recht ausführliche Beschreibung über mich selbst, was ich so mache und nach was ich so suche. Ich schrieb auch über meine sexuellen Phantasien und dass ich mich während meines Urlaubs gerne mit einer sexy Transsexuellen treffen wolle. Nun, da mein Profil fertig war, ging ich zurück auf die My Ladyboy Date Startseite und fing an, nach Kontakten zu suchen.

MyLadyboyDate Testbericht

Ganz oben auf der Seite befindet sich die Navigationsleiste und der Online Link sagt einem, wie viele Leute die Seite gerade benutzen. Eine Sache, die dir sofort beim Durchsuchen der aktiven Benutzer auffällt ist, dass die Darstellung sehr ansprechend und übersichtlich ist, sodass man relativ schnell etwas nach seinem Geschmack findet. Die Bilder dort sind deutlich größer als auf den vielen anderen Ladyboy Dating Seiten und wenn man dann auf ein bestimmtes Profil klickt, vergrößert sich das Profilbild noch einmal, sodass man einen richtig guten Eindruck vom potentiellen Date bekommt.

Ein weiterer Punkt, der mir bei der Ergebnisseite auf MyLadyboyDate sehr gut gefällt, ist dass man dort sofort die Kerneigenschaften der verschiedenen Nutzer sieht. So ist es ersichtlich, welche Person mehrere Bilder auf dem Profil hat, ob sie pre-op, post-op oder non-op trans sind, ihr Alter, ob sie momentan Single sind und wo sie gerade leben. All diese Informationen sind kompakt und übersichtlich dargestellt, sodass man nicht erst vorher auf ein bestimmtes Profil klicken muss, sondern man in kurzer Zeit hunderte Profile durchstöbern kann.

Während der Suche hat man auch die Möglichkeit, bestimmte Profile als „Favorit“ zu markieren, sodass man dann später in Ruhe zurück auf das Profil gehen und die Ladyboys genauer analysieren kann. Sobald man dann eine Person findet, mit der man in Kontakt treten will, klickt man auf ihr Bild und auch hier wird der Unterschied zu anderen Dating Seiten schnell klar: Ähnlich zur detaillierten Profilseite, die man selbst am Anfang erstellt hat, sieht man nun ein sehr großes und klares Bild (bzw. Bilder), Informationen über die Person sowie eine recht ausführliche persönliche Beschreibung von ihr selbst.

Das erste Date

Ich war also auf der Suche nach einer pre-op Transsexuellen (also noch mit Penis), die in Thailand lebte und keine Kinder hatte. Als ich dann auf das Profil von dieser süßen 26-jährigen Maus stieß, wurde mir gleich klar, dass ich sie unbedingt treffen wollte. Sie war auch verifiziert und somit gab es auch kein Risiko, dass es sich um ein unechtes Profil handelt, wie es leider so oft bei vielen anderen Ladyboy Dating Seiten der Fall ist. Ich fühlte mich von dieser Transvestite angezogen von dem Moment, an dem ich auf ihr Profil kam. Ich versuchte, meine Emotionen ein wenig im Zaum zu halten und sendete ihr eine Nachricht, ob sie mit mir ein bisschen quatschen möchte.

Da sie gerade auch online war, dauerte es keine zwei Minuten, bis ich ihre Antwort bekam und so unterhielten wir uns eine Weile sowie einige weitere Male im Laufe der Woche. Wir vereinbarten dann ein Treffen in Bangkok, und zwar noch während ich mich in den Philippinen aufhielt. Als wir uns dann endlich trafen, war es so, als ob ihre Profilseite 1:1 zum Leben erwacht war. Tami war genauso sexy und attraktiv wie auf ihren Bildern. Ich muss ja jetzt nicht so sehr ins Detail gehen, aber es war wirklich ein Volltreffer.

MyLadyboyDate.com Erfahrungen

Als ich nach zwei Wochen wieder nach Hause kam, war die Überraschung und Freude groß, denn wie sich herausstellte, hatte mein detailliertes Profil einigen weiteren sexy Ladyboys zugesprochen, die eine ähnliche Erfahrung wie ich machen wollten und so befanden sich 23 Nachrichten von 23 fast ausschließlich jungen und heißen Thai Ladyboys in meinem Postfach.

Für meinen nächsten Trip nach Thailand änderte ich meine Präferenzen ein wenig und suchte nach einem jüngeren Ladyboy, der gerne Party machte. Eine der besten Funktionen von dieser Dating Seite ist die erweiterte Suche. Anders als zuvor, wo ich die volle Bandbreite an Nutzern durchstöberte, ging ich auf die linke Bildschirmseite und setzte den Suchfilter auf 18 Jahre, pre-op und dass sie gelegentlich Alkohol trinkt.

Unendliche Dating Möglichkeiten

Diese erweiterte Suchfunktion hat mehr als zehn verschiedene Suchparameter, die dir dabei helfen, deine Suche so einzugrenzen, dass du den perfekten Ladyboy nach deinen Vorstellungen findest, der gerade online ist oder erst kürzlich aktiv war. Ich spezifizierte dabei auch die Stadt und als Ergebnis erschienen dann 13 verschiedene Shemales, die alle nach dem gleichen wie ich suchten. Mit dieser detaillierten Suchfunktion findet man somit immer sein perfektes Date.

Ich bin nun seit gut einem Jahr Mitglied bei MyLadyboyDate.com. Und ich kann mittlerweile wirklich sagen, dass nicht nur die zahlreichen Funktionen und das gelungene Layout für durchweg positive Erfahrungen sorgen, auch wenn man mal Fragen oder Anmerkungen hat, stehen die Betreiber der Seite jederzeit zur Verfügung und auch die detaillierte FAQ Sektion allein ist schon sehr hilfreich und aufschlussreich.

Meine Dates werden von Mal zu Mal aufregender (das liegt wohl auch an meiner immer spezifischeren Suche). Ich verschwende keine Zeit und kein Geld mehr mit anderen Ladyboy Dating Seiten, denn ich finde hier alles was ich suche und es gibt dort so viele attraktive und aufgeschlossene Ladyboys, die ich sowieso niemals alle in meinem Leben treffen könnte. Jeden Monat melden sich zudem hunderte neue Trannies an, die alle nach einem Date suchen.

Sobald du dich auf dieser Seite angemeldet hast und ein Upgrade deine Mitgliedschaft durchführst, wirst du umgehend mit sexy Ladyboys in Kontakt kommen. Ich nutze My Ladyboy Date mittlerweile regelmäßig vor und während meinen Trips nach Thailand und kann nur Positives berichten. Probiere es einfach selbst aus und du wirst schnell sehen, was ich meine:

MyLadyboyDate.com

Ich danke Herbert, einem meiner Leser von Thailand Redcat, der diesen äußerst interessanten und ehrlichen Erfahrungsbericht der beliebtesten Ladyboy Dating Seite in Thailand geschrieben hat. Viel Spaß!

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tips zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar