Nachtleben & Thai Frauen auf Koh Kood

Zuletzt aktualisiert: 9. August 2017 | in Inseln | Koh Kood | Nachtleben | Thai Frauen | Trat | Zentralthailand

Man fährt nicht nach Koh Kood, um dort wilde und lange Partys zu feiern, sondern eher um eine von Thailands letzten naturbelassenen Inseln zu erleben. Mit einer Einwohnerzahl von nur ca. 2.000 Menschen, handelt es sich dabei sogar um den Landkreis (Amphoe) mit der niedrigsten Einwohnerzahl des ganzen Landes.

Das heißt natürlich auch, dass die Infrastruktur relativ „einfach“ ist – kein öffentlicher Nahverkehr, man bittet entweder einen einheimischen Thai freundlich um einen Taxi-Service oder man mietet sich einen Roller um von A nach B zu kommen. Es gibt keine 7-Elevens und Apotheken auf der Insel (Stand: August 2015), wenn du also irgendwelche Einkäufe tätigen willst, musst du nach einem der kleinen Tante-Emma Läden der Inselbewohner Ausschau halten, in vielen Gästehäusern und Hotels gibt es aber auch ein Geschäft, wo man die wichtigsten Produkte erhält.

Aufgrund seiner Abgeschiedenheit findet man auf der östlichsten Insel Thailands auch nur sehr wenige Touristen – die meisten Urlauber in der Region zieht es eher nach Koh Chang oder vielleicht auch nach Koh Mak für einen 1-2 Tage Ausflug. Ich bin jedenfalls sehr glücklich, dass ich letzten Monat nach Koh Kood gereist bin und dort ein paar meiner entspanntesten Tage in Thailand verbracht habe – an einigen der schönsten und ruhigsten Strände des Königreichs.

Tagsüber wird einem kaum langweilig beim Baden, Sonne tanken und Bücher lesen. Nachdem man jedoch den spektakulären und wunderschönen Sonnenuntergang genossen hat, stellt sich die Frage: Was mache ich jetzt? Und zwar vor allem dann, wenn man alleine unterwegs ist, in der Hoffnung, auch auf Koh Kood ein paar neue Bekanntschaften zu machen.

Ich hatte mich zum Glück dafür entschieden, am einzigen Strand von Koh Kood zu wohnen, an dem es zumindest ein bisschen Nachtleben gibt: Hat Klong Jao. Das Peter Pan Resort ist nicht nur eines der luxuriösesten Hotels auf der Insel, es befindet sich auch in einer Top Lage direkt an diesem wunderschönen Strand. Es gibt dort ein Outdoor-Restaurant sowie eine Beach-Bar. Und in Anbetracht der Tatsache, dass es sich dabei um eines der exklusivsten Resorts handelt, sind die Preise doch mehr als fair, z.B. Bier für 90 Baht und Cocktails für 220 Baht.

Nachtleben auf Koh Kood

Was mich überrascht hat: An dieser Bar waren relativ wenige Ausländer, sondern vor allem Gruppen von jungen Thais und unter ihnen einige richtig heiße Mädchen. Fast alle von ihnen machten einen Hi-So Eindruck auf mich, es fühlte sich ähnlich an wie im Beer Garden in Thong Lor, Bangkok.

Schau dir mein nachfolgendes Video an, eine typische Szene im Hi-So Thailand: Der Typ ist stolz auf seine Freundin und möchte ihr eine schöne Zeit bereiten, die Gruppe von Jungs und Mädels wissen nicht wirklich, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen und somit bemalen sie sich einfach gegenseitig ihre Gesichter und schießen ein Foto nach dem anderen, während sie an ihren Cocktails schlürfen. Und dazu noch das Lesben Pärchen mit der wunderschönen Frau und ihrem Tom Freund.

Direkt neben der Standbar wird an den meisten Abenden um 20 Uhr eine Feuer-Show aufgeführt (kostenlos, Trinkgeld wird sehr geschätzt). Sehr eindrucksvoll, siehe nachfolgendes Video.

Lage des Had Klong Jao, Koh Kood

Abgesehen vom Nachtleben am Had Klong Jao ist es wirklich extrem ruhig auf Koh Kood nach Sonnenuntergang, jedoch haben die meisten Gästehäuser und Hotels ein gemütliches Restaurant, wo man das ein oder andere Bierchen (bzw. Whiskey) genießen kann.

Thai Frauen auf Koh Kood

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tipps zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar