Nachtleben & Thai Frauen auf Koh Samui

Zuletzt aktualisiert: 21. Februar 2017 | in Inseln | Koh Samui | Nachtleben | Südthailand | Thai Frauen

Wenn du nach der perfekten Insel in Thailand suchst, die einfach alles hat – wunderschöne Strände, eine riesige Auswahl an Thai und ausländischen Restaurants, Shopping Malls sowie fast schon überwältigend viele aufgeschlossene Thai Frauen – dann wirst du auf Koh Samui dein Paradies finden. Die größte Insel im Golf von Thailand (sogar noch größer als Koh Chang) hat das aufregendste Nachtleben und die höchste Anzahl an thailändischen Sexarbeiterinnen. In anderen Worten:

Koh Samui hat das beste Insel Nachtleben in ganz Thailand (wenn wir Phuket mal außen vor lassen, wo es sich nicht wirklich wie auf einer Insel anfühlt). Und nachdem hier wirklich so viel geboten wird und es auch extreme Unterschiede in der Nachtleben- und Frauenszene abhängig vom Strand gibt, macht es durchaus Sinn, dass ich dir zunächst einen groben Überblick zum täglichen Unterhaltungsangebot gebe, bevor ich in die einzelnen Kategorien gehe.

Koh Samui Nachtleben

Übersicht zum Koh Samui Nachtleben

90% vom Sex zwischen Thais und Farangs auf Koh Samui findet an den Strandorten an der Ostküste statt, vor allem in Hat Chaweng und Hat Lamai (Hat ist das thailändische Wort für Strand). Entschuldige, ich meine natürlich 90% aller Unterhaltungsbetriebe auf Samui befinden sich an der Ostküste. Es gibt an der West- und Südküste so ziemlich nichts zu tun und schon gar nichts „aufzureißen“. Man hält sich auch nur kurz an der Westküste auf, wenn man die Insel mit der Fähre erreicht, denn dort befindet sich der Hafen. Es dauert ungefähr 45 Minuten bis eine Stunde, um die Insel von der West- zur Ostküste mit dem Motorrad bzw. Roller zu überqueren.

Wenn du ein alleinreisender Mann bist und nach Spaß und Vergnügen mit netten einheimischen Thai Mädchen suchst (nun ja, ca. 60-70% aller Prostituierten auf Samui kommen in Wirklichkeit aus dem Isaan), dann buche dein Hotel auf jeden Fall am Chaweng Beach. Nur wenn du mit deiner Partnerin reisen solltest und ihr keinen Dreier plant, ist es lohnenswert, sich für den ruhigeren Lamai Beach zu entscheiden, der sich ein paar Kilometer südlich von Chaweng befindet (ca. 20 Minuten mit dem Motorrad). Ja, es gibt auch dort zahlreiche Bierbars und Massage Salons (mit optionalem Hand Job), aber nicht mal ansatzweise so viele und ich fand auch die Attraktivität der Frauen in Chaweng deutlich besser als in Lamai. Die Jungen und Schönen gehen halt einfach dort hin wo das Geld ist, heißt die großen Hotels und die vollen Nachtclubs. Und die sind nunmal fast alle in Chaweng.

Es gibt auch an der Süd- und Nordküste ein paar Hotels, vor allem am Bophut Beach, Maenam Beach und Lipa Noi Beach, aber nochmal: Diese Orte eignen sich deutlich besser, um am Morgen am Pool zu sitzen, am Nachmittag am Strand, Bücher zu lesen und am Abend ein romantisches Meeresfrüchte Dinner zu genießen. Auch hier gibt es die ein oder andere Bar oder Massage Salon, aber das Angebot ist nicht ansatzweise mit dem in Chaweng und Lamai vergleichbar.

Ich bin fast soweit, um in die einzelnen Kategorien des Nachtlebens auf Samui einzugehen, aber noch eine Sache, die mir hier besonders aufgefallen ist: Die Mädchen sind wirklich extrem aufmerksam und noch enthusiastischer in ihren Rufen, Gesten und Taktiken als so ziemlich irgendwo anders in Thailand. Selbst wenn man mit dem Motorrad an einem Massage Salon vorbeifährt, versuchen sie, deine Aufmerksamkeit zu erhalten. In Pattaya würden sie da bestimmt nicht von ihren Handys aufschauen, sondern nur wenn du an ihrem Laden vorbei gehst. Aber die Thai Mädchen hier sind irgendwie hungriger.

Was mir auch extrem aufgefallen ist: Die meisten der Barmädchen auf Samui scheinen keine Farangs zu mögen, die Thai sprechen. Ich habe immer wieder mal ein paar Anmachsprüche verwendet und nicht nur die Barmädchen, sondern auch normale Shop-Angestellte haben mir fast immer auf Englisch geantwortet, eine in den Bars wurde sogar extrem launisch und hat mich regelrecht angeschrien „I don’t like Farang can speak Thai!“. Ich will darauf jetzt nicht näher eingehen bzw. das kommentieren, lass uns lieber zum interessanten Teil des Artikels kommen.

Girly Bars auf Koh Samui

Koh Samui Girly Bar

Koh Samuis bekanntester Entertainment-Strip ist die Soi Green Mango in Chaweng. Das ist eine ca. 300 Meter lange, hufeisenförmige Gasse an der Beach Road und in gewisser Weise wie Walking Street light, mit ein paar Go Go Bars, drei Nachtclubs und ungefähr ein dutzend an Girly Bars (bzw. Bierbars). Der beliebteste Laden in der Soi Green Mango ist Henry Africa’s Bar (erstes Bild des Guides), die jeden Abend rappelvoll ist mit Touristen, einigen Expats und zahlreichen heißen Thai Frauen, die zwar keine Namensschilder tragen, aber trotzdem Angestellte der Bar sind. Man kann ihnen Getränke ausgeben (90-150 Baht), mit ihnen verweilen und später die Bar Fine von 400 Baht bezahlen, um mit ihnen hinauszugehen. Kostenloses Billiard, 80 Baht Chang Bier in der Flasche (oder 120 Baht für Fassbier), viele TVs mit Live Sport und eine moderne aber gemütliche Einrichtung.

Wenn du meine Empfehlung für die beste Bierbar in der Soi Green Mango möchtest, dann würde ich sagen Chonticha’s (s. Bild oben), die nicht nur die meisten Mädchen hat, sondern auch einige der attraktivsten auf dem ganzen Strip. Bier gibt’s hier schon ab 80 Baht, die Lady Drinks kosten 150 Baht, Sang Som inklusive Mixer 400 Baht und die Bar Fine ist 300 Baht. Sie haben dort auch kostenloses Billiard und sogar eine Tischtennis Platte. Chonticha’s wird an manchen Nächten so voll, dass sie auch mal erst um 10 Uhr morgens schließen.

Koh Samui FrauenDas Rotlicht Milieu auf Koh Samui begrenzt sich aber natürlich nicht nur auf die Soi Green Mango. Es gibt unzählige weitere Bierbars in ganz Chaweng und Lamai verteilt (nochmal, die Bars in Lamai sind nicht annähernd so voll mit jungen Thai Frauen wie die in Chaweng). Ich habe die wichtigsten Hotspots von Bars auf der Karte gekennzeichnet, sie befinden sich meist direkt neben den Massage Salons (s. unten). Die höchste Konzentration an Bierbars auf Koh Samui befindet sich entlang der Soi Reggae auf der Halbinsel am Chaweng See.

Die Bar Fines in den Bierbars sind zwischen 300 und 500 Baht und die Lady Drinks kosten generell zwischen 150 und 190 Baht. Short Time Sex mit einem Samui Barmädchen kostet 1.000-2.000 Baht (verhandelbar).

„Normale“ Bars auf Koh Samui

Koh Samui Bars

Natürlich gibt es auch zahlreiche „normale“ Bars, die keine Prostituierten angestellt haben, aber auch dort wirst du viele freischaffende Mädchen finden. Wie du siehst, gibt es nun wirklich keinen Mangel an Läden in Samui, um Thai Frauen zu treffen und der größte und wildeste Party-Ort in dieser Hinsicht ist Ark Bar Beach Club direkt am Hat Chaweng. Du erhältst dort deine 300 Baht Whiskey plus Mixer Kübel und es ist auch der beste Ort, um andere Frauen als nur Thais kennenzulernen. Andere kleinere und unscheinbare Bars wie die Kentum Bar in Chaweng locken ihre Gäste mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten, einer entspannten und romantischen Atmosphäre sowie günstigen Getränken wie 99 Baht Cocktails oder 60 Baht Bier.

Nachtclubs auf Koh Samui

Koh Samui Nachtclub

Der Chaweng Beach ist das zu Hause von allen großen Nachtclubs auf Koh Samui. Und drei der beliebtesten Läden befinden sich auf dem Party Strip der Soi Green Mango – und der mit Abstand beliebteste davon ist der Green Mango Club (der im Laufe seiner 26-jährigen Geschichte so legendär wurde, dass man die gesamte Straße nach ihm benannte). Mache nur nicht den Fehler und komme zu früh hierher, denn die Action startet erst weit nach Mitternacht, wenn die Leute von den Bierbars hierher kommen und sich auf den atmosphärischen Open-Air Dance Floors tummeln. Genauso wie in allen anderen Nacht Clubs findet man hier mehr als genug Thai Barmädchen sowie „normale“ Frauen, die einfach Spaß haben wollen und eventuell auch nichts gegen einen One Night Stand mit einem Ausländer haben.

Chaweng NachtclubDirekt gegenüber ist das Sweet Soul Café, deutlich kleiner im Vergleich und sie scheinen die meisten der potentiellen Kunden an den attraktiveren und beindruckenderen Green Mango Club zu verlieren. Es ist trotzdem ein hervorragender Ort um zu feiern, mit Barhockern überall im kreisförmigen Open-Air Club verteilt und man hat auch perfekte Aussichten auf die Party Meile. Ein weiterer Grund um den Sweet Soul Café einen Besuch abzustatten ist ihr super Getränke Angebot: Vier Vodka Shots Kübel inklusive Mixer deiner Wahl für 100 Baht. Sound ist der dritte und am wenigsten besuchte Nachtclub in der Soi Green Mango.

Reggae Pub ChawengSolltest du dich nach ein paar Nächten in den oben genannten Clubs langweilen, dann könnest du als nächstes die Q Bar besuchen, ein exklusiverer Club auf einem steilen Hügel mit schönen Aussichten auf den Chaweng See, Ark Bar Beach Club der, wie der Name suggeriert, ein Mix aus Beach Bar und Beach Club ist, Reggae Pub (Bild) mit Live Musik und Open Air Ausblicken auf den Chaweng See oder, wenn du wie die einheimischen Thais feiern willst mit einer Flasche Whiskey und Thai Musik: X-5 in einer ruhigen Straße in der Nähe des Flughafens.

Go Go Bars auf Koh Samui

Koh Samui Go Go Bars

Du denkst vielleicht, dass es nur in Bangkok, Pattaya und Phuket die berüchtigten Go Go Bars gibt. Dann bist du bestimmt überrascht, wenn ich dir nun sage, dass es auch ein paar Go Go’s in der Soi Green Mango, Chaweng gibt.

Eine davon heißt Dream Girls und hat noch heißere Mädchen als in den Bierbars auf der sich selbst-drehenden Bühne tanzen. Das ist wirklich cool, denn egal wo du sitzt, kannst du alle Girls genau von vorne und hinten betrachten (bzw. bewundern). Es stehen immer ein halbes dutzend Tänzerinnen auf der Bühne, die versuchen, mit den männlichen Kunden Blickkontakt aufzunehmen, während andere umherschlendern und sich selbst vorstellen, bevor sie dann höflich um einen Lady Drink bitten und sich neben einen setzen. Die Atmosphäre ist jedoch ziemlich gelassen.

Was mir hier jedoch gar nicht gefällt ist, dass die Mädchen hier nicht oben ohne tanzen (geschweige denn unten ohne), man sieht nicht mehr als Bikinis. Ich meine, warum gehe ich in eine Go Go Bar und bezahle gehobenere Preise, wenn ich noch nicht mal ein paar Nippel zu Gesicht bekomme? Ich habe die Mamasan darauf angesprochen worauf sie meinte, dass die „Zuständigen“ sich in dieser Angelegenheit momentan nicht kooperativ zeigen. Getränke kosten im Dream Girls um die 130 Baht für Bier und 170-190 Baht für Spirituosen. Die Bar Fine ist 600 Baht vor Mitternacht und 800 Baht danach, wie immer nicht inklusive dem Preis für Sex mit dem Go Go Mädchen, der generell mindestens 2.000 Baht beträgt.

Es gibt noch eine weitere Go Go Bar in der Soi Green Mango: Galaxy, mit ausschließlich Russischen Frauen. Es sollte hier auch erwähnt werden, dass viele Bierbars in Chaweng mit einer Stange ausgestattet sind und an so manchen wilden Nächten (und nach zahlreichen Lady Drinks) ist es nicht ungewöhnlich, dass einige der Biermädchen auf der kleinen Bühne ihren Gefühlen freien Lauf lassen.

Massage mit Happy Ending auf Koh Samui

Koh Samui Happy Ending MassageEs ist fast schon überwältigend, wie viele heiße Massage Mädchen einem zurufen, wenn man die Straße entlang geht, oder sogar entlang fährt. Ich habe noch nirgendwo anders die Girls williger und eifriger gesehen, um dich auf eine „Spezialmassage“ in den Salon hineinzubringen, als hier auf Koh Samui. Du denkst jetzt vielleicht, dass ich etwas übertreibe, und dass es wohl nicht viel anders ist als in Pattaya oder Phuket, aber glaube mir, es ist nochmal eine Stufe höher. Ich denke, es hat wohl etwas damit zu tun, dass es auf Samui relativ wenige Expats gibt und stattdessen tausende an Touristen jedes Jahr, viele von ihnen Neulinge, die für die Masseurinnen einfach das attraktivste Ziel darstellen.

Die Massage Preise bewegen sich zwischen 200 und 300 Baht für eine Thai Massage und 300-400 Baht für eine Öl Massage. Keine Sorge, denn selbst wenn du dich für eine Thai Massage entscheidest und dann eine halbe Stunde später mit „Okay“ auf ihre Frage „You want special?“ oder „Massage here mai ka?“ antwortest – dann wird (bzw. sollte) sie trotzdem die Öl Tube auspacken, um die Behandlung für beide Seiten angenehmer zu gestalten. Wenn sie dir einen Preis von 1.000 Baht für einen Hand Job nennt, dann lächle einfach nur. Du brauchst nicht mehr als 500 Baht bezahlen, wenn du ein bisschen geübt und etwas glücklich bist, kannst du sogar mit 200-300 Baht wegkommen.

Ungefähr 60% aller Massage Salons befinden sich am Chaweng Strand, 20% am Lamai Strand und die verbleibenden 20% verteilen sich auf die Strände an der Nord- und Südküste.

Ich habe alle größeren „Ansammlungen“ von Massage Shops auf der nachfolgenden Karte mit einer gelben Stecknadel gekennzeichnet.

Seifenmassage Parlors auf Koh Samui

Koh Samui Seifenmassage

Relativ gut gehütete Geheimnisse und nur wenigen Touristen bekannt sind die beiden Massage Parlors in einer ruhigen Straße in der Nähe des Flughafens. Ki-Mo-No bietet japanische Massagen mit Nuru Gel an (welches deinen Körper wärmer macht als Standard Öl und du deshalb aufpassen musst, dass du nicht zu schnell abspritzt). Die Thai Massage Mädchen dort tragen selbstverständlich sexy rote japanische Kleider und nachdem du die Lobby betrittst, wird sich eine von ihnen neben dich auf das Sofa setzen und dir das Menü präsentieren. Dort sind verschiedene Angebote gelistet, wie eine Standard Nuru Gel Massage für 1.650 Baht (Hand Job, ohne dass sie sich auszieht) und wenn du das volle Programm möchtest, dann kostet es 2.950 Baht für die Body to Body Behandlung plus Sex. Wenn du auf Prostata Massage stehst (sie massiert deinen Hintereingang von außen und innen) dann kannst du das für zusätzliche 700 Baht bekommen.

Koh Samui Sex MassageDer einzige richtige Seifenmassage Parlor auf Koh Samui befindet sich ca. 800 Meter weiter die Straße runter und heißt The Resort Entertainment. Es gibt dort aber keine Fishbowl, stattdessen folgst du der Mamasan in einen großen Raum mit vielen Sofas, setzt dich neben sie und hörst ihr zu, während sie dir die Verschiedenen Angebote aufzählt: 3.500 Baht fürs Standardzimmer, 4.500 Baht für das VIP Zimmer mit Bad und Body to Body und 5.500 Baht für eine der „Models aus Bangkok“. Ja, das sind Farang Preise und wenn du mit ihr höflich redest, kannst du auf jeden Fall noch einen Nachlass aushandeln. Nachdem du dich für ein Angebot entschieden hast, ruft sie die Mädchen ins Zimmer, die sich alle der Reihe nach vor dir aufstellen und du somit deine Auswahl treffen kannst und ihr anschließend zum Zimmer folgst und die nächsten 90 Minuten wie im Himmel verbringst.

Ladyboys auf Koh Samui

Koh Samui LadyboysLeider gibt es keine Ladyboy-only Bierbars auf Koh Samui, wenn du dir aber die paar hundert Baht extra leisten kannst, dann sind die Ladyboy Cabaret Bars mehr als nur ein Ersatz. Es gibt zwei solcher Läden am Chaweng Beach und einen am Lamai Beach (s. Karte unten). Sie verlangen keinen Eintritt, die Getränkepreise sind dafür aber relativ teuer, meist ab 260 Baht mit der Ausnahme von Paris Follies wo das günstigste Getränk 390 Baht kostet. Dort findet man aber auch die heißesten Transvestiten der ganzen Insel.

Es läuft in diesen Ladyboy Bars im Prinzip so ab, dass du dein Getränk bestellst, die Show auf der Bühne genießt (imposante Kleider, Bewegungen und Stellungen) und dann ist es auch nicht sonderlich schwierig, einen attraktiven Ladyboy neben dir sitzen zu haben. Wenn du sie magst, kannst du mit ihr vereinbaren sie nach Feierabend um 2 Uhr zu treffen und auf dein Hotelzimmer einladen. Natürlich gibt es noch einen anderen, günstigeren Weg um Ladyboys zu treffen (nicht nur auf Koh Samui sondern in ganz Thailand) und das ist die extrem beliebte Online Dating Seite. Außerdem haben auch einige der Massage Salons in Chaweng Ladyboys angestellt, vor allem die Shops am äußersten nördlichen und südlichen Ende des Strandes.

Das war ein ziemlich ausführlicher Guide zum Nachtleben auf Koh Samui. Ich hoffe, du hast nun eine gute Übersicht zu allem und wie immer, wenn du Fragen oder Anmerkungen hast, dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Videos vom Nachtleben auf Koh Samui

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tips zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar