4 Beste Orte für Silvester in Bangkok

Zuletzt aktualisiert: 29. November 2017 | in Bangkok | Reisen

Du liest diesen Beitrag bestimmt weil du dich fragst, welche Orte in Bangkok am besten für Silvester sind und vor allem für den Countdown um Mitternacht. Ich habe gerade meinen dritten 31. Dezember in Thailands Hauptstadt hinter mir und dachte mir, dass es mal an der Zeit ist, dir einen Überblick darüber zu geben, wie es hier an diesem Tag so abläuft.

Als Erstes solltest du wissen, dass die Atmosphäre in Bangkok am Jahresende ganz anders ist als sonst. Für die meisten Thais ist die Familie mit Abstand das wichtigste in ihrem Leben und deswegen fährt jeder, der Urlaub bekommen kann, zurück zu seiner Heimatstadt. Der 31.12. und 1.1. sind hier sowieso Feiertage und dieses Jahr fällt der 30.12. auch noch auf einen Montag, sodass die meisten Offices an diesem Tag auch geschlossen haben, und so pilgern hunderttausende Bangkoker(innen) raus in den Isaan, Nord-, Zentral- und Südthailand.

Das heißt jedoch nicht, dass Neujahr in Bangkok keinen Spaß macht. Es gibt immer noch mehr als genug lokale Thais, mit denen du feiern kannst, vor allem an den vier besten Party-Spots (siehe unten). Ganz zu schweigen von den tausenden Touristen, die für Weihnachten und Silvester in die „Big Mango“ strömen.

Schon seit letztem Samstag (28.12.), haben die einheimischen Thais damit begonnen, sich in den Sois zusammenzusetzen, zu essen und Whiskey zu trinken, mit ausgelassener Thai-Schlagermusik im Hintergrund. Eigentlich fast wie an gewöhnlichen Sonntagen, wenn die Männer Muay Thai gucken, halt einfach lauter und ausgelassener. Wann immer ich also in meiner Soi entlangging, um mir ein Bier im 7-Eleven zu kaufen, wurde ich immer von einer Gruppe von Thais eingeladen, doch ein Glas Whiskey mit ihnen zu trinken.

Neujahr in Bangkok

Es macht eigentlich keinen großen Unterschied, ob du den Silvesterabend an einem der zentralen Partyorte der Stadt, oder in einer kleinen Soi in Huai Kwang mit ausschließlich Thailändern verbringst – jeder hat gute Laune, und du wirst es überall leicht haben, Spaß, Unterhaltung (und eine nette Begleitung) zu finden.

Hier sind also die 4 besten Orte für Silvester in Bangkok:

Central World Plaza, Siam

Silvester Feuerwerk in Bangkok

Bangkoks größte Silvesterparty findet jedes Jahr vor der größten Shopping-Mall der Stadt statt, direkt im Herzen der Innenstadt: Die Central World Plaza in Siam. Sie haben dort eine große Bühne mit Auftritten von lokalen und internationalen Stars ab dem späten Nachmittag. Auf dem riesigen Bildschirm an der Mall läuft die Countdown-Uhr, ähnlich wie am Times Square in New York.

Das Feuerwerk an der Central World Plaza ist das größte und längste in ganz Thailand, es dauert ungefähr 15 Minuten. Es ist ziemlich beeindruckend, obwohl nicht ganz so groß und faszinierend wie in anderen Metropolen, z.B. Hong Kong, New York oder Sydney.

Ich war letztes Jahr bei der Central World Plaza zu Silvester, und obwohl es richtig Spaß gemacht hat das Feuerwerk anzuschauen, denke ich, dass es wohl eine einmalige Erfahrung bleiben wird. Es gibt da einfach nichts zu tun außer rumstehen und auf Mitternacht warten, um dann für 15 Minuten das Feuerwerk zu bestaunen.

  • Falls du dich entscheidest, dorthin zu gehen, solltest du nicht später als 23 Uhr dort ankommen, denn es wird ziemlich voll jedes Jahr, wenn mehr als 200.000 Leute zu diesem Party-Hotspot wollen.

Khao San Road

Silvester in der Khaosan Road

Wann immer es ein großes Festival in Bangkok gibt, ist die Khaosan Road einer der beliebtesten Party-Orte. So gibt es hier zu Silvester eine Bühne mit DJ und großem Bildschirm mit dem Countdown am südlichen Ende der Soi (gegenüber vom Burger King), und das ist eigentlich der Hauptunterschied zu den meisten anderen Tagen des Jahres. Denn alles andere ist so ziemlich wie immer – die Leute feiern wild und ausgelassen, tanzen, trinken und flirten auf der Straße.

Und die Gegend ist natürlich noch voller als sonst (fast wie an Songkran), ab 22 Uhr ist es fast unmöglich, noch von einem Ende der Straße zum anderen in weniger als einer Stunde zu kommen. Es gibt in Khaosan kein großes Feuerwerk wie in Siam oder sogar am Sanam Luang (sieh unten), aber du kannst kleine und laute Raketen bei den Straßenhändlern kaufen. Sei vorsichtig auf der Straße, weil die Dinge manchmal außer Kontrolle laufen.

Ich war dieses Jahr in Khaosan zu Silvester mit meinem Freund und es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wir haben zuerst ein paar Stunden in den Outdoor-Bars Bierchen getrunken und dabei das Geschehen und den Countdown beobachtet, und nach Mitternacht gingen wir zu Gulliver’s für Party und Mädels treffen. Oh ja, es gibt unglaublich viele heiße Thai Ladies in Khaosan an Silvester, und nicht so wie sonst sind die meisten von ihnen keine Prostituierten, sondern alle möglichen Arten von Bangkokerinnen, Studentinnen, Angestellte, was auch immer, sogar ein paar Hi-So’s und ich habe sogar einen Thai TV Star mit ihrem Tom Singha trinken sehen an einer der einfachen Straßenbars.

Sanam Luang

Silvester am Sanam Luang

Nur 10 Minuten zu Fuß von der Khaosan Road ist der Sanam Luang, die Royal Plaza. Die Atmosphäre dort ist deutlich entspannter als irgendwo sonst in der Stadt. Man sieht hier viele Thais in Gruppen zusammensitzen, beten und Khom Lois (Himmelslaternen) in die Luft steigen lassen.

Clubbing & Thai Frauen in Bangkok am Silvesterabend

Silvester in Sukhumvit Soi 4

Natürlich hat jedes Restaurant und jeder Club in Sukhumvit Bangkok seine eigenen Neujahr-Events, und wenn du wissen willst, was dieses Jahr besonders angesagt ist, kannst du einfach auf Siam2Nite schauen, dem beliebtesten Info-Portal zu Nightlife-Events in Bangkok.

Und wenn du das neue Jahr mit den Bargirls in Bangkok verbringen willst, dann ist der beste Ort dafür die Sukhumvit Soi 4 / Nana Plaza, wo hunderte Frauen und Männer vor Mitternacht auf die Straße kommen.

Happy New Year!
Sà-wàt-dii Bpii Mài – สวัสดีปีใหม่

Karte zu den besten Orten für Silvester in Bangkok

Videos von Silvester in Bangkok

Schreibe einen Kommentar