Thailand’s Hübschester Ladyboy 2015

Zuletzt aktualisiert: 30. Mai 2015 | in Ladyboys

Wie jedes Jahr war es Anfang Mai wieder soweit, den hübschesten und attraktivsten Thai Ladyboy des Jahres zu küren, und zwar im bekanntesten Transvestiten Kabarett des Landes: Tiffany’s Show in Pattaya. Die Gewinnerin von 2015 ist Sophida Siriwatananukul (Spitzname Nong Bai Mon). Sie ist 22 Jahre jung und ähnlich wie die Schönheitskönigin des Vorjahres, ist sie Studentin einer renommierten Universität. Um genauer zu sein: Sie absolviert ein Bachelor-Programm an der Rajabhat University in Ayutthaya.

Auch dieses Mal bestand die Finalrunde aus 30 Teilnehmerinnen und eine Sache scheint sich in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt zu haben: Fast alle der jungen Ladyboys kommen aus wohlhabenden Familien und sind Studentinnen an bekannten (und teuren) Universitäten. Die Grundidee des Miss Tiffany Contests bei seiner Gründung im Jahr 1998 war eigentlich, ein positiveres Bild von Ladyboys in Thailand zu schaffen, die nach wie vor große Schwierigkeiten haben, fair bezahlte Arbeitsplätze außerhalb der Tourismus- und Unterhaltungsindustrie zu finden.

Ich bin mir fast sicher, dass sich dieser Trend auch weiter fortsetzt, die ohnehin schon bemittelten Transgenders in Thailand noch mehr zu fördern. Hängt es vielleicht damit zusammen, dass sie einfach mehr Geld für Schönheitsoperationen und so bessere Chancen auf einen Sieg bei Miss Tiffany’s haben? Mich persönlich würde es sehr freuen, zu sehen, wie sich die heißen Schnecken von der Cockatoo Ladyboy Bar in Bangkok in dem Wettbewerb schlagen würden.

Thailand’s Hübschester Ladyboy 2015

Thailand’s heisser Ladyboy 2015

Miss Tiffany Gewinnerin 2015

Bai Mon erhielt für ihren Triumph ein Preisgeld von 120.000 Baht, ein neues Auto sowie einige weitere Sachpreise mit einem Gesamtwert von mehr als einer Millionen Baht.

Mal sehen, wie sie sich bei der Wahl zur Miss International Queen 2015 schlägt, die im November ebenfalls in Pattaya stattfindet und wo sie gegen die schönsten Ladyboys aus aller Welt antritt. Die Gewinnerin von 2014 war Isabella Santiago aus Venezuela. Thailand konnte diesen Wettbewerb des hübschesten Ladyboys der Welt in den letzten 10 Jahren dreimal für sich entscheiden: 2004, 2007 & 2011.

Über Redcat

Redcat

Redcat lebt seinen Traum in Thailand. Auf Thailand Redcat teilt er seine Erfahrungen und Tips zu den verschiedensten Themen wie Leben, Arbeiten, Reisen, Thai Frauen und dem Nachtleben in Thailand. Redcat spricht und schreibt fließend thailändisch und ist der Autor der Bücher Thai Anfänger Kurs und Thai Liebes Guide.

Schreibe einen Kommentar