So kommst du von Bangkok nach Koh Lipe

Zuletzt aktualisiert: 17. Dezember 2018 | in Inseln | Koh Lipe | Reisen | Satun | Südthailand | Transport

Bangkok nach Koh LipeEs gibt immer mehr Leute, die auf das schöne Koh Lipe im tiefen Süden Thailands reisen, und weil die meisten von ihnen direkt von der Hauptstadt kommen, schauen wir uns heute mal den Transport zwischen diesen beiden Orten an.

Der beste Weg, um von Bangkok nach Koh Lipe zu kommen, ist nach Hat Yai zu fliegen, mit dem Minivan zum Pier zu fahren und von dort direkt mit der Fähre zur Insel.

Auch wenn man separate Tickets für jeden dieser 3 Teile des Trips kaufen kann, geht man am einfachsten auf AirAsia.com und bucht ein Package, das den Transfer nach Koh Lipe vom Flughafen beinhaltet. Der Preis dafür beträgt lediglich um die 2.300 Baht einfache Strecke.

Hier sind einige Infos zum Ablauf des Trips:

Flug von Bangkok nach Hat Yai

Don Mueang Airport

Hat Yai hat den nächstgelegenen Flughafen zu Koh Lipe, und der Flug dorthin von Bangkok dauert ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten.

Die Flüge verkehren vom Don Mueang Airport in Bangkok – du kommst dort entweder mit dem metered Taxi von der Innenstadt (ca. 200 Baht) hin, oder du nimmst die MRT zur Chatuchak Park Station, und von dort den Airport Bus (A1 oder A2) zum Don Mueang Airport (30 Baht).

Minivan von Hat Yai zum Pakbara Pier

Hat Yai nach Pakbara Pier Minivan

Sobald du am Hat Yai Airport angekommen bist, wirst du schon von den Mitarbeitern der Minivan Company in der Arrival Hall erwartet. Du kannst sie kaum verfehlen, denn sie haben ein großes Schild mit der Aufschrift “Air Asia to Koh Lipe”.

Laut Plan hat man ja hier eine Pause von 1 Stunde und 35 Minuten, aber es dauert meistens nicht länger als 30 Minuten – sobald alle Reisenden beisammen sind, bringen sie dich nach draußen zum Minivan, der dann auch sofort abfährt.

Die Fahrt mit dem Minivan zum Pakbara Pier in der Satun Provinz dauert ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten – exakt dieselbe Zeit wie der Flug und die Fähre.

Fähre vom Pakbara Pier nach Koh Lipe

Fähre nach Koh Lipe

Pakbara PierSobald du am Pakbara Pier angekommen bist, bringt dich der Minivan Fahrer zu ihrem Büro und gibt dir eine schriftliche Bestätigung, die du den Angestellten am Pier zeigst, die dir dann das Fährticket ausstellen.

Die Abfahrt der Fähre ist meistens deutlich früher als laut Plan, denn die Boote fahren einmal die Stunde ab und du steigst einfach auf das nächste, das abfährt.

Es ist übrigens eine Nationalpark Eintrittsgebühr von 200 Baht für Ausländer und 40 Baht für Thais zu bezahlen, und zwar direkt am Pier, bevor du auf das Boot steigst.

Turatao National Park Eintrittsgebühr

Das Schöne an der Fahrt ist, dass sie zwei 10-minütige Stops auf dem Weg machen: Koh Turatao und Koh Khai. Ja, du kannst das Boot verlassen, ein bisschen herumlaufen und Fotos machen. Das ist wirklich nett von der Boot Company, vor allem, weil es total unerwartet ist.

Hier sind zwei Bilder, die ich bei unserem Stop auf Koh Turatao direkt neben dem kleinen Pier gemacht habe:

Koh Turatao

Und das ist das schöne Koh Khai (was übersetzt Eierinsel heißt):

Koh Khai

Also nochmal, die Fahrt mit der Fähre dauert 1 Stunde und 30 Minuten (inklusive den beiden Zwischenstops) – auf dem Weg zurück von Lipe zum Pakbara Pier sind es nur ca. 1 Stunde und 10 Minuten, denn dann cruist man nonstop in Richtung Festland.

Die Fähre kommt am Pattaya Beach auf Koh Lipe an. Von dort sind es 15-20 Minuten zu Fuß zum Sunrise Beach (die Haupt-Touristengegend), aber viele Hotels haben auch einen Pick Up Service vom Pier.

Zusammenfassung des Trips:

  • Flug: Bangkok nach Hat Yai (1 Std 30 Min)
  • (Wartezeit: 30 Min)
  • Minivan: Hat Yai zum Pakbara Pier (1 Std 30 Min)
  • (Wartezeit: 45 Min)
  • Fähre: Pakbara Pier nach Koh Lipe (1 Std 30 Min)

Das macht eine Reisezeit von Bangkok nach Koh Lipe von insgesamt ca. 5 Stunden und 45 Minuten. Und wie immer, hier ist die Karte zu deiner Orientierung:

Karte vom Transport auf Koh Lipe

Video vom Fährtrip nach Koh Lipe