Chiang Rai Attraktionen tagsüber

Zuletzt aktualisiert: 22. August 2018 | in Chiang Rai | Nordthailand | Reisen

Thailands nordöstlichste Provinz wird von vielen Leuten oft komplett übergangen, die stattdessen den bekannteren Nachbar Chiang Mai besuchen. Und auch wenn es wohl stimmt, dass Chiang Rai nicht ganz so viel Lebensqualität bietet, gibt es doch mehr als genug gute Gründe, warum du dir zumindest für ein paar Tage diese Provinz anschauen solltest.

Denn es gibt sogar noch mehr von diesen “Must Do’s” und “Must Visit Attractions” in Chiang Rai im Vergleich zu seinem großen Bruder Chiang Mai, wo vor allem das alltägliche Leben attraktiver ist. Das beste Beispiel ist hier wohl das Goldene Dreieck (Golden Triangle), eines von Asiens zwei großen Opium Anbaugegenden (zusammen mit dem Goldenen Halbmond, Golden Crescent, in Afghanistan) in den Hochebenen von Thailand, Myanmar und Laos.

  • Chiang Rai wurde 1262 als Teil des Lao-Thai Lanna Königreichs gegründet. Erst im Jahr 1786 wurde es in Siam eingegliedert und schließlich 1910 zu einer von Thailands heutigen 77 Provinzen.
  • Chiang Rai City hat gerade mal 200.000 Einwohner, was es sehr überschaubar und angenehm macht, allerdings trotzdem groß genug, um einige internationale Restaurants und die moderne Central Plaza Shopping Mall mit all den berühmten ausländischen Department Stores, einem westlichen Supermarkt und einem Kino zu bieten.

Hier sind die Attraktionen in Chiang Rai tagsüber:

Wat Rong Khun (Der Weiße Tempel)

Chiang Rai Weißer Tempel

Ohne Frage die berühmteste und meistfotografierte Sehenswürdigkeit in Chiang Rai: Der Wat Rong Khun ist einer der schönsten (und unkonventionellsten) Tempel in Thailand. Auch bekannt als der “Weiße Tempel”, symbolisiert er die reine sowie bizarre Mischung aus traditioneller Thai Architektur und dem Surrealen. Entworfen vom lokalen Chiang Rai Architekten Chalermchai Kositpipat in 1997, dauerte es 15 Jahre, bis ihn die Besucher erstmals bestaunen durften – ist aber wohl erst im Jahr 2070 komplett fertig.

Der Wat Rong Khun hat unzählige Symbole von buddhistischen und hinduistischen Traditionen sowie einige etwas unorthodoxere Charakteristiken. Im Inneren des Tempels findest du nicht nur Figuren des Buddha, sondern auch Superman, Batman und Neo von The Matrix, von dem der Architekt überzeugt ist, die Botschaft Buddhas mit zu vermitteln. Chalermchai hat sein Projekt dem Lord Buddha gewidmet und glaubt, so ein unsterbliches Leben erlangen zu können.

  • Der Wat Rong Khun befindet sich 12 Kilometer südlich von Chiang Rai direkt beim Highway (Pahonyothin Road). Er hat jeden Tag von 6:30 bis 18 Uhr geöffnet. Ausländer zahlen 50 Baht Eintritt.

Doi Mae Salong

Doi Mae Salong

Doi Mae Salong 2Der gebirgige Teil von Chiang Rai bietet mehrere interessante Dörfer, die sich hervorragend für einen Tagesausflug anbieten. Das wohl schönste und malerischste dabei ist am Doi Mae Salong, 74 Kilometer nordwestlich von Chiang Rai City. Man fühlt sich dort wie in einem kleinen Dorf in Südchina, die meisten der freundlichen Einheimischen sind auch ursprünglich von dort und sprechen auch chinesisch miteinander.

Auf keinen Fall verpassen in Doi Mae Salong solltest du den großen Stupa, der ganz oben im Dorf thront und die schönsten Ausblicke über die Hochebene bietet, die du dir vorstellen kannst. Es gibt auch einige richtig schöne Wanderwege entlang der Tee- und Kaffeeplantagen, und genau das macht diesen Ort auch so lohnenswert: Er ist extrem ruhig und angenehm, der ganze Trubel in der Hauptstadt Bangkok scheint hier tausende Kilometer weit entfernt.

  • Und nicht nur Doi Mae Salong an sich ist eine super Erfahrung, sondern auch die Fahrt von Chiang Rai dorthin – vor allem, wenn du selbst mit dem Motorbike fährst, und vor allem die letzten 24 Kilometer, wenn du bei Mae Chan vom Highway runterkommst und dann die Hügel hoch und runter cruist.

Baan Dam

Chiang Rai Baan Dam

Wie auch der weiße Tempel südlich der Stadt, ist das “Black House” (in Thai Baan Dam) ein weiteres extrem ambitioniertes Projekt eines weiteren Architekten aus Chiang Rai: Thawan Duchanee. Es soll die Dunkelheit der Menschlichkeit verdeutlichen. Es gibt hier viele rote und schwarze Hues, Totenköpfe, Pelze und weitere andere Tierteile, die in unheimliche Ausstellungsstücke gewandelt und in dem riesigen Holzhaus dargestellt werden (das einem thailändischen Tempel sehr ähnlich sieht).

  • Das Baan Dam befindet sich ungefähr 10 Kilometer nördlich von Chiang Rai beim Highway (Phahonyothin Road), der zur Thai-Burmesischen Grenze in Mae Sai führt. Es hat täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, mittags aber für eine Stunde geschlossen. Es gibt auch ein Visitor Center, einen Souvenir Shop sowie ein kleines Cafe am Parkplatz direkt gegenüber vom Black House.

Wat Phra Kaew

Chiang Rai Wat Phra Kaew

Obwohl er nicht annähernd so viele Besucher anlockt wie der Wat Rong Khun und das Baan Dam, ist der Wat Phra Kaew das kulturell und religiös bedeutendste Bauwerk in der Chiang Rai Provinz. Nach der Legende wurde der Chedi des Tempels 1434 von einem Blitz getroffen und dabei so stark beschädigt, dass Teile wegbrachen und die bedeutendste Buddha Figur Thailands offenbarten: Der Smaragd Buddha.

Es gibt verschiedene Theorien über den Ursprung des Smaragd Buddhas (Emerald Buddha). Er wurde höchstwahrscheinlich vor ca. 2.000 Jahren in Indien kreiert, gelangte dann zuerst nach Sri Lanka, dann nach Kambodscha, und am Ende des 14. Jahrhunderts nach Nordthailand, wo ihn der König von Chiang Rai im Chedi des Wat Phra Kaew versteckte.

Heute befindet sich der Smaragd Buddha im Wat Phra Kaew in Bangkok, während ein Replica der Figur im Ubosot des Wat Phra Kaew in Chiang Rai (Bild) zu bewundern ist.

Clock Tower

Chiang Rai Clock Tower

Der Clock Tower markiert traditionell das Stadtzentrum der Provinzhauptstädte in Thailand. Meist befindet sich dort auch einiges an Nachtleben und nicht selten ist es ein beliebter Ort bei Street Girls. Genauso in Chiang Rai, aber hier ist er wirklich erwähnenswert, weil er einer der schönsten und beeindruckendsten in ganz Thailand ist.

Singha Park

Chiang Rai Singha Park

Nein, das ist leider keine Brauerei, die Singha Beer Factory befindet sich in Bangkok, aber sie produzieren Tee im Chiang Rai Singha Park. Der Hauptgrund, warum die meisten Leute hierher kommen, ist der große goldene Singha Löwe auf einem grünen Hügel. Sehr schön für Fotos und ideal für einen kurzen Zwischenstop nach dem Wat Rong Khun (der weiße Tempel) nur 10 Minuten Fahrt von dort.

Karte von Chiang Rai Highlights

Video von Wat Rong Khun

Siehe auch:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar